PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 587523 (Bormann & Neupert GmbH & Co.KG)
  • Bormann & Neupert GmbH & Co.KG
  • Volmerswertherstr. 30
  • 40221 Düsseldorf
  • https://www.bormann-neupert.de
  • Ansprechpartner
  • Jana Reissen
  • +49 (241) 990166-12

Berstscheiben dank 2D-Matrix-Barcodes eindeutig identifizieren

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Umkehrberstscheiben schützen Prozesse in der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie in der Biotechnologie sicher, wirtschaftlich und dauerhaft vor zur hohen Drücken. Standardmäßig verfügen sie über Typenschilder auf denen technische Daten ablesbar sind. Diese genügen aber in vielen Fällen nicht dem nötigen Informationsbedarf der Betreiber.

Für kritische Anwendungen, die eine besonders hohe Qualitätssicherung erfordern, versieht Bormann & Neupert seine Berstscheiben jetzt auf Wunsch mit einem 2D-Matrix-Barcode. Über einen Onlineabgleich mit der Herstellerdatenbank können so z. B. die Materialstärke, Prüfwerte der Produktionscharge und hochauflösende Bilder der jeweiligen Scheibe abgerufen werden. Zusätzlich lassen sich beliebige kundenspezifische Informationen hinterlegen.

Eindeutige Kennzeichnung

Jede mit dem 2D-Matrix-Barcode versehene Berstscheibe ist so unzweifelhaft und eindeutig bis zum zertifizierten Herstellungsprozess zurückverfolgbar. Die Kennzeichnungspflichten, z. B. nach DIN EN ISO 4126-2 oder ASME UD, werden damit bei weitem übertroffen. Weiterer Vorteil des international patentierten Verfahrens: Ist das Typenschild einmal unlesbar geworden oder abgebrochen, stehen dennoch alle wichtigen Informationen zur Verfügung.

Die Laserbeschriftung ist dauerhaft beständig gegen die meisten Chemikalien und Lösungsmittel und unempfindlich gegen mechanischen Abrieb. Für das Auslesen des Codes bietet Bormann & Neupert professionelle Lesegeräte für den industriellen Einsatz. Mit entsprechenden Apps ist aber auch ein Scannen per Smartphone möglich.

Für höchste hygienische Anforderungen

"Die Berstscheiben sind standardmäßig aus Edelstahl 316 SS oder 316 LSS gefertigt und verfügen über polierte Oberflächen mit Rauhtiefen von bis zu 0,2 Mikrometern", erläutert Maria Quast, Technische Leiterin bei Bormann & Neupert. "So erfüllen sie höchste Sterilanforderungen." Für eine noch höhere chemische Beständigkeit sind auch Antifhaftbeschichtungen mit PTFE oder FEP lieferbar. Zudem lassen sich die Berstscheiben auch in eingebautem Zustand dampfsterilisieren und erfüllen die Anforderungen der FDA sowie nach GMP-Standard.

Bormann & Neupert GmbH & Co.KG

Das Ingenieurbüro Bormann & Neupert ist seit 1930 Armaturenlieferant für industrielle Sicherheitstechnik. In dritter Generation bietet das Düsseldorfer Ingenieurbüro hochwertige Markenprodukte für industrielle Anwendungen. Daneben sorgt das 16-köpfige Team um die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Susan Lommer und Andreas Bösebeck für eine kompetente Beratung bei der individuellen Armaturenauslegung sowie einen umfassenden, flexiblen und schnellen Service.

Zum Produktportfolio gehören z. B. Berstscheiben, Tankschutzarmaturen, Niederdruckregler, Sicherheitsventile, Schwenkantriebe, Schauglasarmaturen, Filterbeutel, Einbindesysteme und Nylonschlauchklemmen. Vielen namhaften Unternehmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie, des Anlagenbaus, der Energieindustrie sowie des Maschinen- und Apparatebaus gilt Bormann & Neupert als zuverlässiger Partner mit technischem Know-how. So zählen nationale und internationale Marktführer - u. a. Merck, BASF, Dow, Boehringer-Ingelheim, Heraeus und ExxonMobil - zu den Kunden.

Weitere Informationen unter www.bormann-neupert.de