Bookwire "Marketing Analytics": Big Data für erfolgreiche Preisaktionen

Frankfurt am Main, (PresseBox) - Der Frankfurter Digitaldienstleister Bookwire geht bei der detaillierten Analyse von Leserdaten für seine Verlagskunden den nächsten Schritt: Mit „Marketing Analytics“ wird das bereits seit Herbst 2016 erfolgreich eingesetzte Tool „Enhanced Analytics“ erweitert. Zur Leipziger Buchmesse stellt Bookwire „Marketing Analytics“, die Neuerung für die Auswertung und Optimierung von Preisaktionen als Teil des Marketingmix, erstmals vor.

„Marketing Analytics“ steht Verlagen in Kürze als Teil der Bookwire Vertriebsplattform „Bookwire MACS“ zur Verfügung und verknüpft Informationen aus Vertrieb und Marketing nutzerfreundlich in einem Daten-Cockpit. Zum Launch stehen die detaillierte Analyse und Optimierung von Preisaktionen im Mittelpunkt.

Intelligenter Algorithmus für Auswertung, Bewertung und Vergleich von Preisaktionen

„Marketing Analytics“ beruht auf der langjährigen Erfahrung von Bookwire als umfassender Dienstleister für Verlagskunden – in der persönlichen Betreuung und Beratung aber auch in der Programmierung eigener Tools und Algorithmen. Aus dieser Kombination entstand die intern entwickelte Formel, die „Marketing Analytics“ zugrunde liegt.

„Wir haben seit der Gründung von Bookwire Vertriebsdaten und Datenmaterial aus Marketingmaßnahmen wie z. B. Preisaktionen gesammelt und beständig analysiert. Diese Fülle an Daten bildete die Grundlage für den Algorithmus, der in „Marketing Analytics“ zum Tragen kommt. Mit ihm ist es erstmals für Verlage selbsterklärend und intuitiv möglich, Preisaktionen mit direktem Bezug auf die erzielten Verkäufe zu identifizieren, zu bewerten und zu vergleichen. Dieses Benchmarking gibt Verlagen neue Erkenntnisse, die direkt in weitere Marketingaktivitäten umgesetzt werden können“, erläutert Jens Klingelhöfer, Geschäftsführer der Bookwire GmbH.

„Marketing Analytics“ im Bookwire MACS bietet Verlagen u. a.:

- Tagesaktuelle Performance-Trends. Verlage können jederzeit den Erfolg laufender Preisaktionen messen.
- Detaillierte Analysen mit Kennzahlen sowie Absatz- und Umsatzstatistiken. Diese werden grafisch und tabellarisch im Bookwire MACS aufbereitet – z. B. der Absatz- und Umsatzsteigerungseffekt einer Preisaktion oder der langfristigen Upsell-Effekt einer Marketingmaßnahme.
- Einfaches Vergleichen und Bewerten von Preisaktionen. Über die Filter-, Sortier- und Exportfunktion erhalten Verlage mit wenigen Klicks Auskunft über den Erfolg einer Marketingaktion im Vergleich zu anderen Aktionen.

Verlage profitieren von der Big Data-Analyse für einzelne Titel – und ihren gesamten Katalog

„Mit ‚Marketing Analytics’ geben wir unseren Verlagskunden das Werkzeug an die Hand, mit dem sie das Wissen aus vergangenen Preisaktionen optimal für die Planung kommender Marketingaktivitäten einsetzen können. Wir liefern die Analyse ihres Katalogs und berücksichtigen dabei neben Genre und Alter des Titels auch die Dauer der Aktion, die Preisschwelle und eine Vielzahl weiterer Informationen, die im Zusammenspiel über den Erfolg einer Aktion entscheiden“, fasst Jens Klingelhöfer zusammen und blickt bereits in die Zukunft:
„Mit der von unseren Experten entwickelten Formel lassen sich Preisaktionen auch für große Kataloge mit wenig Aufwand erstellen und vor allem beständig optimieren. Dies gibt Bookwire und unseren Verlagskunden die Möglichkeit, bislang ungenutzte Umsatzpotentiale voll auszuschöpfen und durch automatisierte Prozesse noch schneller auf den Markt zu reagieren. Über die nächsten Monate werden wir weitere zukunftsweisende Funktionen des ‚Marketing Analytics’-Tools freischalten und das Daten-Cockpit unserer Plattform kontinuierlich erweitern. Unser Ziel ist dabei klar: Den Erfolg und Informationsvorsprung unserer Kunden ausbauen.“

Weitere Informationen zu Bookwire: www.bookwire.de
Bookwire auf der Leipziger Buchmesse: Halle 3, D211

 

 

Bookwire GmbH

Der Digitaldienstleister Bookwire wurde 2009 als Dienstleister für Verlagsauslieferungen von E-Books und digitalen Inhalten in Frankfurt gegründet: Verlage jedweder Größe können auf professionellen und unabhängigen Komplettservice inklusive Konvertierung, Auslieferung, Vermarktung und Abrechnung zurückgreifen und erhalten somit Zugriff auf alle E-Book-Shops. Diese Dienstleistung wurde mittlerweile auch auf den digitalen Hörbuchbereich ausgeweitet, sodass Verlage von einem Ansprechpartner alle Lösungen erhalten. Zudem wurde das Dienstleistungsspektrum für die aktuell mehr als 1.000 Verlagskunden mit über 170.000 E-Books und 50.000 Audiobooks beständig ausgeweitet in die Bereiche Marketing und seit Oktober 2016 auch auf Print on Demand-Produkte, um gemeinsam mit den Verlagen optimale Vertriebserlöse zu generieren. Dazu zählt auch die Kundenbetreuung mit Softwarelösungen auf dem neusten Stand der Technologie und begleitend einem persönlichen Ansprechpartner, der individuelle Beratung und Betreuung garantiert. Die Bookwire GmbH wird von den Gründern Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann sowie Marlies Hebler geleitet und beschäftigt aktuell 38 MitarbeiterInnen in Deutschland, Spanien, Brasilien und Mexiko.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.