Bonpago beteiligt sich am bundesweiten Digitaltag am 18. Juni 2021

Expertinnen und Experten beantworten Fragen rund um die E-Rechnung

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Zum zweiten Mal nach 2020 findet auch in diesem Jahr bundesweit der sogenannte Digitaltag statt. Mit dem Ziel, Digitalisierung gemeinsam zu gestalten, erlebbar und verständlich für alle zu machen, bieten Vereine, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen insgesamt über 1.000 Aktionen wie Workshops, Mitmach-Veranstaltungen und Diskussionen zu digitalen Themen onsite und online an. Eine interaktive Landkarte wird auch 2021 wieder die verschiedenen Aktionsstandorte und Angebote darstellen. Der Digitaltag ist an eine breite Öffentlichkeit adressiert.

Die Bonpago GmbH beteiligt sich am Digitaltag 2021 mit einer Online-Aktion zum Thema E-Rechnung. Am 18. Juni 2021 von 9 bis 17 Uhr stehen die Expertinnen und Experten des Beratungshauses für Financial Supply Chain Management in einer digitalen Sprechstunde zur Verfügung. Das Team von Bonpago hat es sich zum Ziel gesetzt, alle Fragen rund um den mitunter abstrakten Themenkomplex Digitalisierung und E-Rechnung klar und verständlich zu beantworten. Damit Digitalisierung „menschelt“, wird sich das Bonpago-Team den Fragen persönlich widmen. Im Rahmen dieser speziellen Online-Sprechstunde erhalten Interessenten die Möglichkeit, alle Fragen zu stellen, die sie schon immer beantwortet haben wollten. Ihre Gesprächspartner haben die Einführung der E-Rechnung in der Bundesverwaltung begleitet und verfügen über eine ausgezeichnete Expertise für Verwaltungen und Unternehmen.

Zu der Sprechstunde mit dem Bonpago-Expertenteam gibt es einen ganztägig freigeschalteten Einwahllink. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Weitere Informationen und eine Programmübersicht des zweiten bundesweiten Aktionstages zur digitalen Teilhabe gibt es unter www.digitaltag.eu
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.