Bombardier und vlexx unterzeichnen Vertrag über die Lieferung von 21 TALENT 3 Zügen für den Betrieb im Saarland

Neue TALENT 3 Züge mit mehr Komfort und weniger Fahrgeräuschen

Berlin, (PresseBox) - Das aufstrebende Verkehrsunternehmen vlexx und der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation haben einen Vertrag über die Lieferung von 21 BOMBARDIER TALENT 3-Elektrotriebzügen unterzeichnet. Die neuen Züge sollen ab Dezember 2019 im E-Netz Saar RB zum Einsatz kommen.

"Mit der Erweiterung unseres Streckennetzes um vier weitere Linien im Saarland und der Vergrößerung unserer Flotte auf insgesamt 84 Fahrzeuge stellen wir das Unternehmenswachstum langfristig sicher", erklärt Frank Höhler, Geschäftsführer der vlexx GmbH. "Mit den neuen Zügen werden unsere Fahrgäste zukünftig noch komfortabler unterwegs sein. Die Passagiere dürfen sich auf viele Extras wie beispielsweise große Panoramafenster und ein modernes Fahrgastinformationssystem freuen", so Höhler weiter.

"Dieser Auftrag ist ein großer Erfolg für Bombardier, der die Attraktivität der jüngsten Generation unserer TALENT-Fahrzeugfamilie unterstreicht. Die neuen TALENT 3-Züge verbinden die Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Vorgängermodelle mit neuen geräuschreduzierenden und energiesparenden Technologien sowie Mobilfunkverstärkern", so Michael Fohrer, Deutschland-Chef der Bombardier Transportation GmbH. "Wir sind stolz, unseren neuen Kunden vlexx mit diesen innovativen Zügen beim Ausbau seiner Mobilitätsangebote unterstützen zu dürfen. Dies sehen wir als Auftakt für eine langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit."

Die neuen leiseren Züge verbessern nicht nur den Fahrgastkomfort, auch die Anwohner werden von den geringeren Geräuschemissionen profitieren. Darüber hinaus verfügen die dreiteiligen Züge jeweils über 160 Sitzplätze, davon acht in der ersten Klasse. Zudem gibt es zwei Rollstuhl- und neun Fahrradstellplätze. Erstmals werden die Züge auf dieser Strecke mit einem elektrisch angetriebenen Schiebetritt ausgestattet sein, der den Spalt zwischen Bahnsteig und Fahrzeug beim Ein- und Aussteigen überbrückt. Dies bietet einen bequemen und sicheren Fahrgastwechsel sowie einen entscheidenden Reisevorteil für Menschen mit Mobilitätseinschränkung.

Die neue Generation der TALENT 3-Elektrotriebzüge bietet moderne betriebliche Flexibilität und punktet mit geringen Lebenszykluskosten. Mit dem breitesten Wagenkasten seiner Klasse verfügt der TALENT 3 über eine hohe Sitzplatzkapazität bei maximalem Reisekomfort.

Insgesamt sind rund 1.400 Züge der TALENT-Familie in Europa und Kanada im Einsatz, davon werden rund 400 TALENT 2-Züge bei verschiedenen Verkehrsunternehmen in Deutschland betrieben. Darüber hinaus hat Bombardier Verträge für die Lieferung von bis zu 364 TALENT 3-Zügen der neuesten Generation in Österreich und Deutschland unterzeichnet.

Seit 2001 wurden mehr als 6500 Fahrzeuge in Deutschland ausgeliefert. Bombardier übernimmt zudem die Wartung und Instandhaltung von Kundenflotten über deren gesamte Lebensdauer. Bombardier Deutschland vergibt jährlich Aufträge im Wert von rund 1,3 Milliarden Euro an die deutsche Zuliefererindustrie.

Über vlexx

Die vlexx GmbH mit Sitz in Mainz verbindet seit Dezember 2014 jährlich über 10,5 Millionen Fahrgäste in den Regionen Rheinhessen, Nahe, Westpfalz, dem Saarland und in der Metropolregion Rhein-Main. Die Leistungen umfassen bis 2037 rund 6,4 Mio. Zugkilometer pro Jahr. Ab Dezember 2019 wird vlexx zudem die Strecken von Saarbrücken nach Lebach-Jabach, Neubrücke und Homburg sowie die Strecke zwischen Homburg und Illingen im E-Netz Saar RB bedienen. Der neue Verkehrsvertrag läuft über 15 Jahre und umfasst rund 2,3 Mio. Zugkilometer pro Jahr. Mit über 300 Mitarbeitern sorgt vlexx neben dem Personennahverkehr auch für die Wartung und Instandhaltung der modernen Fahrzeugflotte in der eigenen Werkstatt. Das Unternehmen ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Länderbahn (Die Länderbahn GmbH DLB).
 
 
  

Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 37.150 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller für Flugzeuge und Züge. Den Blick in die Zukunft gerichtet, fördert und entwickelt Bombardier weltweit effiziente, nachhaltige und bequeme Mobilitätslösungen. Es sind die Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem die Mitarbeiter, die Bombardier zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrssektor machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Bombardier ist auf dem Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex (DJSI North America) gelistet. Für das Geschäftsjahr 2016 weist das Unternehmen einen Umsatz von 16,3 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.