Boldly Go Industries wird offizielles Mitglied der Siemens MindSphere World

Engagement im globalen Siemens MindSphere-Anwenderkreis

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Die Innovations- und Technologieberatung Boldly Go Industries entwickelt digitale Applikationen und Smart Services für das industrielle Internet der Dinge. Als eine der ersten Beratungen in Deutschland setzte Boldly Go Industries auf das Cloud-basierte und offene IoT-Betriebssystem Siemens MindSphere. Als Partner und Förderer der Siemens MindSphere tritt die Frankfurter Beratung als Mitglied in den MindSphere-Anwenderkreis ein, welches sich als offenes Ökosystem versteht. In der MindSphere World vernetzen sich Unternehmen und Forschungseinrichtungen, um auf Basis von MindSphere gemeinsam die Zukunft des IIoT zu gestalten. Der Austausch der Mitglieder untereinander steht im Vordergrund des Anwenderkreises MindSphere World e.V..  Ein Ansatz, den auch Boldly Go Industries unterstützt und deshalb den Beitritt als einen logischen und sinnvollen Schritt betrachtet.

Zu den Mitgliedern der MindSphere World e.V. zählen unter anderem Industrie- und Technologieunternehmen, wie die Kuka Aktiengesellschaft, Festo AG & Co. KG, Rittal GmbH & Co. KG, Sick AG oder Trumpf Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG.

„Wir betreuen und beraten unsere Kunden vom Sensor bis zum Geschäftsmodell und kennen die Möglichkeiten, die das industrielle Internet der Dinge eröffnet. Unsere Mitgliedschaft in der MindSphere World ist neben unserer Siemens MindSphere-Partnerschaft eine weitere Chance, dieses offene Ökosystem weiterzuentwickeln und mitzugestalten. Wir freuen uns deshalb sehr über die Aufnahme“, erklärt Andreas Jamm, CEO von Boldly Go Industries.                   

„Mit der MindSphere World e.V. haben wir ein Forum für alle Stakeholder des offenen, Cloud-basierten IoT-Betriebssystem MindSphere geschaffen, das erst durch das Engagement seiner Mitglieder lebt. Boldly Go Industries ist im IoT und Industrie 4.0-Kontext eine große Bereicherung für unsere Community“, betont Ulf Könekamp, Vorsitzender des Vorstands MindSphere World e.V., und ergänzt, „Wir freuen uns sehr, Boldly Go an Bord zu haben.“ 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.