PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 371046 (Boerse Stuttgart GmbH)
  • Boerse Stuttgart GmbH
  • Börsenstraße 4
  • 70174 Stuttgart
  • http://www.boerse-stuttgart.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (711) 222985-711

Rekordumsatz bei schwedischem Tochterunternehmen der Börse Stuttgart

Nordic Derivates Exchange (NDX) setzte im August über 193 Millionen Euro um/ Nachfrage nach börsengehandelten Investmentprodukten in Schweden weiter ungebrochen

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die zum Tochterunternehmen der Börse Stuttgart, Nordic Growth Market (NGM), gehörende Nordic Derivates Exchange (NDX) hat im August 1,8 Milliarden schwedische Kronen(umgerechnet 193,5 Millionen Euro) umgesetzt. Dabei wurde der erst im Juni dieses Jahres erzielte Handelsrekord von 147 Millionen Euro deutlich übertroffen. Im Vergleich zum August des letzten Jahres hat sich der Umsatz am schwedischen Derivatehandelsplatz sogar vervierfacht. Die Zahl der Transaktionen steigerte sich im gleichen Zeitraum um 132 Prozent auf fast 40.000.

"Wir freuen uns, dass die Nachfrage nach verbrieften Derivaten ungebrochen ist. Unser Ziel ist es, das Interesse der Privatanleger an diesen Papieren in Schweden weiter auszubauen. Ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Entwicklung dieser Anlageklasse wird die Einführung unseres neuen Handelssystems Elastica im nächsten Monat sein", erklärte Tommy Fransson, Geschäftsführer der NDX.

Nordic Growth Market (NGM):

Im November 2008 wurde die zweitgrößte schwedische Börse, Nordic Growth Market NGM AB (NGM), von der Boerse Stuttgart Holding GmbH übernommen. NGM ist in Schweden neben OMX die einzige von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde zugelassene Börse und nimmt bei der geplanten Erschließung des nordeuropäischen Marktes durch die Börse Stuttgart eine Schlüsselrolle ein. Dabei stehen die Förderung der Transparenz auf allen Handelsebenen, die Informations- und Wissensvermittlung an Privatanleger sowie die Weiterentwicklung der Handelsplattform und des Marktmodells im Mittelpunkt.

NGM bietet die Notierung und den Handel mit Aktien an ihrem NGB Equity Markt sowie den Handel mit verbrieften Derivaten an der Nordic Derivatives Exchange (NDX) an. Mit Nordic MTF unterhält NGM einen multilateralen Handelsplatz für Aktien junger Wachstumsunternehmen.