PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 378202 (Boerse Stuttgart GmbH)
  • Boerse Stuttgart GmbH
  • Börsenstraße 4
  • 70174 Stuttgart
  • http://www.boerse-stuttgart.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (711) 222 985 540

Börse Stuttgart setzt im September über 7,55 Milliarden Euro um

Steigerung des Gesamtumsatzes um mehr als sieben Prozent/ Starker Zuwachs im Aktienhandel

(PresseBox) (Stuttgart, ) Im September 2010 setzte die Börse Stuttgart nach Orderbuchstatistik annähernd 7,6 Milliarden Euro um. Das gesamte Handelsvolumen zog im Vergleich zum Vormonat um 7,2 Prozent an. Insgesamt betrug das Handelsvolumen an der Börse Stuttgart von Januar bis September fast 70 Milliarden Euro.

Am größten europäischen Handelsplatz für verbriefte Derivate entfiel auch ein Großteil des Umsatzes auf diese Anlageklasse. Insgesamt setzte die Börse Stuttgart mit Hebel- und Anlageprodukten im September über 4,1 Milliarden Euro um. Dabei zeigte sich, dass Anleger momentan verstärkt in Discount- und Bonuszertifikate investieren. Das Umsatzvolumen bei diesen Papieren lag 30 Prozent beziehungsweise 33 Prozent über den Ergebnissen des Vorjahresmonats.

Im Anleihenhandel wurden im abgelaufenen Monat über 2,1 Milliarden Euro umgesetzt. Der Großteil dieses Umsatzes wurde mit Unternehmensanleihen generiert. Hier setzte die Börse Stuttgart mehr als 1,3 Milliarden Euro um. Darüber hinaus steigerte die Börse Stuttgart auch den Umsatz mit deutschen Bundes- und Länderanleihen sowie Anleihen anderer europäischer Staaten.

Beim Handel mit Aktien konnte die Börse Stuttgart im September deutliche Zuwächse verzeichnen. Das Handelsvolumen im Aktienhandel betrug fast 841 Millionen Euro. Gründe für das starke Umsatzwachstum von über 23 Prozent lagen unter anderem in den jüngsten Kapitalerhöhungen und den damit zusammenhängenden Aktienbezugsrechten. Im September hatten mehrere große Unternehmen, unter anderem die Deutsche Bank, Kapitalerhöhungen beschlossen.