Arbeiten an großen Ideen: Einstieg bei der BMW Group

Hochschulkontakttag mit Experten im BMW Group Werk Leipzig

(PresseBox) ( Leipzig, )
Praktikum, Abschlussarbeit, Nachwuchsprogramme oder Direkteinstieg - viele Wege führen zur BMW Group. Doch welcher ist der richtige für mich? Antworten auf diese Frage erhalten Studierende und Absolventen aus erster Hand bei einem Hochschul-kontakttag am Freitag, dem 22. Mai, von 9:00 bis 14:00 Uhr, im BMW Group Werk Leipzig.

An dem Tag können sich Interessierte über Einstiegsmöglichkeiten informieren und dabei die BMW Group direkt vor Ort kennenlernen. Im Fokus sind dabei auch Praktikumsangebote für das Wintersemester 2015/2016. Im persönlichen Austausch mit Experten aus den Fachbereichen und Vertretern des Personalbereichs können Studierende und Absolventen über ihre Karrierechancen sprechen. Zusätzlich gibt es Fachvorträge und die Möglichkeit, Produktionsluft zu schnuppern. So bieten kurze Werkführungen Einblicke in die Fahrzeugherstellung im Leipziger Werk.

Gute Chancen für den Einstieg bei der BMW Group

Die Chancen für den Einstieg bei der BMW Group stehen gut: Unternehmensweit werden Fachkräfte verschiedenster Bereiche, zum Beispiel Ingenieure und IT-Spezialisten gesucht. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet das Unternehmen eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Perspektiven für die berufliche Entwicklung, flexible Arbeitszeitmodelle und eine umfangreiche Altersvorsorge. In Arbeitgeber-Rankings belegt das Unternehmen regelmäßig vorderste Plätze.

Ort und Zeit des Hochschulkontakttages

Freitag, 22. Mai 2015, 9:00 - 14:00 Uhr, BMW Allee 1 (Besuchereingang), 04349 Leipzig Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen im Internet unter www.bmw-werk-leipzig.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.