PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 850188 (BME Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.)
  • BME Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.
  • Bolongarostraße 82
  • 65929 Frankfurt
  • http://www.bme.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Rösch
  • +49 (69) 30838-110

"Einkaufscontrolling in Deutschland": BME und Unternehmensberatung entero veröffentlichen gemeinsame Umfrage

(PresseBox) (Frankfurt, ) Ein sauber in die Systemlandschaft integriertes Einkaufsreporting hilft, den Stellenwert des Einkaufs im Unternehmen zu steigern. Durch eine zentrale Organisation des Einkaufs mit standardisierten MDM-Prozessen kann die Stammdatenqualität gesteigert werden. Effiziente Controlling-Systeme zeichnen sich durch einen hohen Grad an Automatisierung aus. Das sind nur einige der Ergebnisse der gemeinsam vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) und der entero AG im Januar/Februar 2017 durchgeführten Umfrage „Einkaufscontrolling in Deutschland – Strategien, Systeme und Organisationsformen“.

Durch die dritte aktualisierte Auflage der erfolgreichen Studienreihe erhalten Entscheider und Umsetzer in Einkauf, Controlling und IT wieder wertvolle Hinweise über:


die wichtigsten Strategien im Einkauf,
die passenden KPIs im Einkaufscontrolling sowie
die häufigsten IT-Systeme in Einkauf und Controlling.


Für die Studienreihe „Einkaufscontrolling in Deutschland“ wurden 9.000 Mitglieder des BME befragt. Die Teilnehmer an der Studie verantworten im Durchschnitt ein jährliches Einkaufsvolumen von 545 Millionen Euro. Die Studie 2017 ist erhältlich unter www.entero.de/studie-2017.

Die entero AG ist eine integrierte Business- und IT-Beratung und unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen dabei, ihre Wertschöpfungskette zukunftsfähig zu machen – vielfach auf Basis von SAP-Lösungen für Einkauf und Materialwirtschaft.