10. BME-/VDV-Forum Schienengüterverkehr: "Mehr Güterverkehr auf die Schiene"

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), Frankfurt, veranstaltet in Kooperation mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) das 10. BME-/VDV-Forum Schienengüterverkehr am 24. und 25. Januar 2017 in Köln. Das Motto der zweitägigen Fachveranstaltung lautet: „Eisenbahn und Logistik – Lösungen für die Zukunft“. Erfahrene Praktiker aus Unternehmen aller Größen und Branchen diskutieren anhand von Best-Practice-Beispielen aktuelle Trends und Entwicklungen im Schienengüterverkehr. 

„Die Schiene hat im Wettbewerb zu anderen Verkehrsträgern derzeit einen schweren Stand“, betont BME-Logistik-Experte Carsten Knauer. Wachstumsprognosen seien bestenfalls verhalten, und oftmals fehlten noch die infrastrukturellen Rahmenbedingungen für den Einsatz dieses kostengünstigen und umweltfreundlichen Verkehrsträgers.

Auf dem 10. BME-/VDV-Forum Schienengüterverkehr diskutieren Experten, Fachkollegen sowie Praktiker aus Unternehmen aller Größen und Branchen mit den Forumsteilnehmern Konzepte, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen, um dem Ziel „mehr Güterverkehr auf die Schiene“ näher zu kommen. Es wird gleichzeitig aufgezeigt, welche Antworten Politik, Bahnanbieter, Schienendienstleister und Verlader auf die aktuellen Herausforderungen im Schienengüterverkehr parat haben.

Im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionsrunden stehen die Anforderungen und Wünsche der Verlader und die Erfolgsfaktoren einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Verladern und Dienstleistern.

Dabei rücken folgende Themen und Fragestellungen in den Fokus:


Die Schiene als Schlüsselfaktor für die Verkehrswende
Verlagerungskonzepte für Automotive, Chemie, Stahl & Co
Digitalisierung des Schienengüterverkehrs
Leistungsfähige Schienenalternativen für Verlader
Internationale Entwicklungen in Wirtschaft und Logistik


Vollständiges Programm: www.bme.de/veranstaltungen

Termin-Vorschau:
10. BME-/VDV-Forum Schienengüterverkehr
Maritim Hotel
Godesberger Allee
53175 Bonn
24.01.2017: 10:00–18:00 Uhr
25.01.2017: 09:00–15:00 Uhr
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.