PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 462027 (Symantec (Deutschland) GmbH)
  • Symantec (Deutschland) GmbH
  • Theatinerstr. 11
  • 80333 München
  • http://www.symantec.de
  • Ansprechpartner
  • Mariele Wolbring
  • +49 (89) 970071-60

Cloud-Connector von Blue Coat bindet MACH5-Appliances zur WAN-Optimierung an Cloud-Dienst für Websicherheit an

Integrierte Sicherheit ermöglicht gefahrlosen direkten Internetzugang in Außenstellen; beschleunigt SaaS und senkt Kosten im Netzbetrieb

(PresseBox) (München, ) Blue Coat Systems (Nasdaq: BCSI), ein führender Anbieter von Lösungen für Websicherheit und WAN-Optimierung, stellt heute den neuen Cloud-Connector für seine physischen und virtuellen Blue Coat® MACH5-Appliances zur WAN-Optimierung vor. Unternehmen können darüber ihre Lösungen zur WAN-Optimierung in Niederlassungen und Außenstellen direkt an den Blue Coat Cloud Service anbinden und sie so um Funktionen für Websicherheit erweitern. Auf diese Weise können sie Außenstellen einen sicheren direkten Internetzugang zur Verfügung stellen und auf die Umleitung des Internetverkehrs über ein zentrales Rechenzentrum verzichten. Branch-to-Cloud senkt die Kosten für den WAN-Betrieb und beschleunigt den Zugriff auf Software-as-a-Service (SaaS) aus der Cloud.

Der neue Blue Coat Cloud-Connector für MACH5-Appliances zur WAN-Optimierung leitet auf Wunsch den ein- und ausgehenden Internetverkehr einer Außenstelle oder Niederlassung automatisch und transparent an den Blue Coat Cloud Service weiter. Dieser skalierbare Sicherheitsdienst im Internet schützt in Echtzeit vor webbasierten Bedrohungen - ohne weitere Hardware vor Ort oder eine Aktualisierung von Appliances, Servern oder Arbeitsplatzrechnern. Einzige Voraussetzung für die Nutzung des Dienstes ist ein Abonnement des Blue Coat Cloud Service sowie die Aktivierung der Traffic-Forwarding-Option im Cloud-Connector. Ab diesem Zeitpunkt sind alle Nutzer in der Außenstelle vor Malware und anderen bösartigen Inhalten geschützt, da deren Internetverkehr ab dann über den Blue Coat Cloud Service geführt wird. Damit Unternehmen den Dienst entsprechend ihrer geschäftlichen Anforderungen einfach evaluieren können, bietet Blue Coat hierzu einen kostenlosen 30-tägigen Testzugang an.

Neben der nahtlosen Einbindung von Diensten für Websicherheit integrieren sich MACH5-Appliances auch in den Blue Coat Cloud Service, um Anforderungen an Bandbreite dramatisch zu senken und die Auslieferung von Anwendungen zu beschleunigen - sowohl aus der Cloud als auch aus dem unternehmenseigenen Rechenzentrum. Die integrierte CloudCaching-Engine von Blue Coat beschleunigt dabei durch den Einsatz von asymmetrischer Optimierung sowohl die Auslieferung von Inhalten aus dem Internet als auch SaaS-Anwendungen. Zusätzlich verbessern Live-Stream-Splitting und On-Demand-Video-Caching die Bereitstellung von Unternehmens- und Internetvideos und reduzieren die Auswirkungen von privaten Inhalten und Downloads. Die MACH5-Lösung von Blue Coat stellt zudem grundlegende Technologien zur WAN-Optimierung zur Verfügung, um die Übertragung von Dateien, E-Mails, Datensicherungen, Datenreplikationsdiensten und andere Anwendungen zu beschleunigen.

Cloud-Anwendungen auf dem Vormarsch

Untersuchungen von WAN-Verkehr, die Blue Coat in den letzten Monaten in den Weiterverkehrsnetzen potentieller Kunden durchgeführt hat, haben gezeigt, dass eingehender Internetverkehr meist zwischen 45 und 65 Prozent des gesamten WAN-Verkehrs ausmacht. Während ein Großteil dieses Verkehrs der nicht-geschäftsrelevanten oder unterhaltenden Internetnutzung von Mitarbeitern zugeordnet werden könnte, gehört eine zunehmende Menge an Daten zu Cloud-basierten Diensten und Anwendungen. Werden solche großen Mengen an Verkehr zunächst in die Zentrale transportiert, erhöht dies signifikant die Kosten des Netzwerkbetriebs und bremst gleichzeitig das Antwortverhalten von Geschäftsanwendungen aus. Das betrifft auch Cloud-basierte Anwendungen, die sowohl das WAN als auch das Internet passieren müssen.

"Aufgrund der rasanten Verbreitung von Cloud-basierten Diensten und Anwendungen überdenken Unternehmen ihre bislang oft praktizierte Vorgehensweise, den Internetverkehr von Niederlassungen über ein zentrales Rechenzentrum oder die Zentrale zu routen", sagt Cindy Borovick, Vice President bei IDC. "Erst wenn ein Unternehmen auf einfache Art und Weise den selben Grad an Websicherheit in der Niederlassung erhalten kann, den es bereits im Rechenzentrum besitzt, kann es eine Netzwerktopologie auswählen, die sowohl kosteneffizient ist als auch die geschäftlichen Anforderungen berücksichtigt."

"Blue Coats WAN-Optimierung der nächsten Generation bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre bestehenden Netzwerke umzubauen und über das traditionelle WAN hinaus zu optimieren", sagt Dietmar Schnabel, Geschäftsführer DACH & Osteuropa bei Blue Coat Systems. "Unser Cloud-Connector ermöglicht es Unternehmen, das Design ihrer privaten WANs so umzugestalten, dass es eine sichere Verbindung zum Internet mit einbezieht."

Preise und Verfügbarkeit

Der Cloud-Connector ist ab dem 22. November 2011 in der aktuellen Software für MACH5-Appliances enthalten. Die Funktion ist vollständig in die Software integriert und mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden. Bestandskunden mit einem Wartungsvertrag können ihre Geräte auf die neueste Version von SGOS aktualisieren, um den Cloud-Connector zu erhalten. Die Nutzung des Blue Coat Cloud Service wird auf Subskriptionsbasis entsprechend der in Anspruch genommenen Dienste und der Zahl der Mitarbeiter abgerechnet.

Symantec (Deutschland) GmbH

Blue Coat Systems ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für Websicherheit und WAN-Optimierung. Die Produkte des Herstellers bieten die für einen optimierten und sicheren Informationsfluss notwendige Transparenz, Beschleunigung und Sicherheit - zu jedem Nutzer, über jedes Netzwerk und an jedem Ort. Diese "Intelligenz für Anwendungen" ermöglicht es Unternehmen, ihre Netzwerkinvestitionen mit ihren Geschäftsanforderungen in Einklang zu bringen, Entscheidungsprozesse zu beschleunigen sowie ihre Geschäftsanwendungen abzusichern und so langfristig einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. Zu den weiteren Angeboten von Blue Coat gehören Lösungen für Service-Provider für den Aufbau von Managed-Security-Services und Managed-WAN-Optimierungsdiensten sowie Caching-Lösungen für Carrier, die Bandbreite einsparen und das Weberlebnis von Endanwendern verbessern. Blue Coat hat weltweit bereits mehr als 100.000 Appliances verkauft. Zu den Kunden zählen unter anderem arvato systems, Merck, die Süddeutsche Klassenlotterie, die U.S. Air Force, der ZEIT Verlag und andere. Der Hauptsitz von Blue Coat ist in Sunnyvale, Kalifornien (USA), die Deutschlandvertretung in München.

Blue Coat und das Blue Coat Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Blue Coat Systems, Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern. Alle anderen genannten Warenzeichen, Markennamen oder Dienstleistungsmarken gehören ihren entsprechenden Eigentümern.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.