Blue Cap AG: Tochtergesellschaft Gämmerler GmbH verkauft nicht betriebsnotwendige Immobilie

(PresseBox) ( München, )
Ehemaliges Betriebsgelände in Sachsen wird an externen Investor verkauft

- Niedriger einstelliger Millionenerlös konnte erzielt werden

- Teil der Strategie zur Trennung von nicht betriebsnotwendigen Immobilien

Die Gämmerler GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Blue Cap AG, verkauft ein ehemaliges Betriebsgelände in Sachsen an einen Immobilieninvestor. Das Gelände wurde bereits einige Jahre fremdgenutzt und konnte dieses Jahr langfristig neu vermietet werden.

Der Verkaufspreis liegt im niedrigen einstelligen Millionen Bereich. Die Gämmerler GmbH wird die zufließenden Mittel zur Reduzierung der Verschuldung und Finanzierung von operativen Verbesserungen nutzen.

Der Verkauf ist Teil der angekündigten Strategie der Blue Cap AG, sich von nicht selbst genutzten Immobilien zu trennen und das Geld in die operativen Einheiten zu reinvestieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.