New Jersey MP68 von Blaupunkt: Doppel-DIN-Autoradio steuert auch Handy

Kommunikationszentrale mit attraktivem Design

(PresseBox) ( Hildesheim, )
.
- Integriertes Bluetooth-Modul bietet Telefon-Freisprechkomfort
- Intuitive Bedienbarkeit durch "EasyDial"-Tastatur
- USB-Schnittstelle zu externen Quellen

Mit dem Autoradio New Jersey MP68 präsentiert die Bosch-Tochtergesellschaft Blaupunkt ein neues nachrüstbares Gerät für Fahrzeuge mit einem Doppel-DIN-Schacht im Armaturenbrett. Diese Innovation ist die Antwort auf den Wunsch vieler Autofahrer nach einem modernen "Autoradio hoch zwei", denn aktuell werden bereits rund 60 Prozent aller Neuwagen mit einem 2-DIN-Schacht ausgeliefert.

Das New Jersey MP68 überzeugt als professionelle Kommunikationszentrale mit aktueller Technik und attraktivem Design. Radioempfang in hoher Qualität, innovative Fahrerassistenz-Features wie die Handy-Freisprechfunktion über Bluetooth sowie die einfache Bedienerführung und vielfältige Anschlussmöglichkeiten sind die wesentlichen technischen Highlights.

Einfach und sicher während der Fahrt telefonieren

Während der Autofahrt birgt das Handy am Ohr Risiken. Das neue Blaupunkt-Autoradio New Jersey MP68 bietet mit seiner integrierten Bluetooth-Freisprechfunktion eine elegante Lösung an. Einmal über das Bedienmenü angemeldet, stellt das Autoradio automatisch eine Verbindung zum Handy her. Wichtige Telefonfunktionen können direkt am New Jersey MP68 bedient und gesteuert werden - so genügt etwa zur Annahme oder zum Abbruch eines Gesprächs ein einfacher Druck auf die entsprechende Taste an der Gerätefront. Zudem bietet dieses moderne Autoradio eine komfortable, alpha-numerische Tastatur zur direkten Eingabe von Telefonnummern und zum schnellen Zugriff auf das Handy-Telefonbuch (EasyDial).

Darüber hinaus lassen sich sämtliche Anruflisten über das Vollgrafik-Display des New Jersey MP68 nutzen und verwalten. Die Telefongespräche laufen über die Freisprecheinrichtung des Geräts. Für gute Sprachverständlichkeit bei der Mobilkommunikation sorgen das leicht zu installierende Freisprechmikrofon, das zum Lieferumfang gehört, sowie die klare und deutliche Sprachwiedergabe über die Autolautsprecher.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten für MP3-Player und iPod

Neben dem möglichen Audio-Streaming über Bluetooth lässt das New Jersey MP68 mit seinen vielfältigen Anschlussmöglichkeiten für externe Speichermedien praktisch keine Wünsche offen. Über die integrierte USB-Schnittstelle oder Aux Input können Musikdateien vom MP3-/WMA-Player problemlos abgespielt werden. Auch der Anschluss eines iPod lässt sich über ein optionales C'n'C-Interface problemlos realisieren. Mit dem komfortablen Bedienmenü wird das MP3-Browsing selbst beim Anschluss einer mobilen Festplatte mit komplettem Musikarchiv zum Kinderspiel. Musiktitel lassen sich schnell und gezielt ansteuern und auswählen. So bietet dieses neue Autoradio maximalen Unterhaltungswert auf höchstem technischen Niveau.

Exzellenter Sound und edles Design

Mit seiner zeitgemäßen MP3-Decodertechnik und vielfältig justierbaren Klangeinstellungen erfüllt das innovative Gerät hinsichtlich seiner Empfangs- und Klangeigenschaften besonders hohe Ansprüche. Das Radio empfängt drei Wellenbereiche (UKW, MW, LW), bietet sehr gute Tonqualität, eine integrierte Endstufe mit 4 x 50 Watt (max. Power) und das Klangbild lässt sich über einen 3-Band-Equalizer individuell einstellen. Vorhandene Anschlüsse für externe Verstärker und Subwoofer schaffen die Voraussetzung, zusätzlichen Schalldruck zu generieren.

Optisch punktet das New Jersey MP68 mit edler Klavierlack-Optik und einem klaren, klassischen Design. Die flächig in die Formgebung des Gerätes integrierten Tasten sind groß und erfüllen so besondere Ansprüche an die Bedienergonomie im Auto. Der edel verchromte Drehregler mit umlaufender Tastenwippe und dem "magischen" blauen Punkt dient als zentrales Bedienelement. Damit lassen sich sämtliche Primärfunktionen des Geräts komfortabel und intuitiv steuern. Dank VarioColour kann der Autofahrer das Display mit vier Graustufen und 4 096 Farben optimal an die fahrzeugspezifische Instrumenten-Beleuchtung anpassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.