Samuel Leupold verlässt die BKW

Konzernleitung BKW AG

(PresseBox) ( Bern 25, )
Samuel Leupold, Konzernleitungsmitglied und Leiter des Geschäftsbereiches Energie International und Handel wird die BKW per Mitte Februar nächsten Jahres verlassen. Er wird neu Mitglied der Konzernleitung des dänischen Energieunternehmens Dong Energy, wo er die Leitung der Off-shore Winddivision übernimmt.

Samuel Leupold ist am 1. August 2006 als Leiter Produktion in die BKW eingetreten. Seit 1. April 2008 war er Mitglied der Konzernleitung und leitete den Bereich Energie International und Handel. Unter seiner Leitung hat die BKW das internationale Windenergiegeschäft aufgebaut (heute total rund 160 Turbinen in Deutschland und Italien mit einer Leistung von über 300 MW). Zudem hat sich die BKW im Bereich Stromhandel zur Multi-Commodity-Händlerin entwickelt und in Italien ihre Marktposition im Infrastruktur- und Vertriebsbereich ausgebaut.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.