Kraftwerke Kander Alp AG : Entscheid zum Bau des Wasserkraftwerks am Alpbach in Kandersteg

Bern 25, (PresseBox) - Die Kraftwerke Kander Alp AG (KKA), eine Partnergesellschaft der BKW FMB Energie AG (BKW) und der Licht- und Wasserwerk AG Kandersteg (LWK), werden im Frühling 2008 mit den Bauarbeiten für die Realisierung des Laufwasserkraftwerks am Alpbach beginnen. Einen entsprechenden Entscheid haben sowohl die Muttergesellschaften als auch der Verwaltungsrat der KKA gefällt.

Das Laufwasserkraftwerk wird eine Jahresproduktion von 10,5 Millionen Kilowattstunden aufweisen, was dem jährlichen Stromverbrauch von 2'300 Haushalten entspricht. Es wird erneuerbare, CO2-freie Energie produzieren und einen wichtigen Beitrag an die regionale Versorgungssicherheit leisten. Das Kraftwerk am Alpbach nimmt den Betrieb im Herbst 2009 auf. Der produzierte Strom wird in das Versorgungsnetz der LWK eingespiesen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.