Jahresbericht des Ökofonds der BKW FMB Energie AG

Ein Fonds für Renaturierungsmassnahmen

Bern 25, (PresseBox) - Die BKW FMB Energie AG (BKW) hat heute den Jahresbericht des Ökofonds für die Periode vom 1. April 2006 bis zum 31. März 2007 veröffentlicht. Mit den dank dem Verkauf des zertifizierten Produkts naturemade star aus dem Wasserkraftwerk Aarberg geäufneten Mitteln wurden ökologische Verbesserungsmassnahmen rund um das Wasserkraftwerk Aarberg realisiert. Im April 2007 wurde auch das Wasserkraftwerk Niederried-Radelfingen nach dem strengen Richtlinien des Labels naturemade star zertifiziert.

Insgesamt wurden in der Berichtsperiode 47'416'948 Kilowattstunden zertifizierter Strom verkauft. Dank dem von den BKW-Kunden bezahlten, zweckgebundenen Mehrpreis von 1,0 Rappen pro Kilowattstunde (kWh) auf dem Ökostromprodukt naturemade star trägt der Ökofonds dazu bei, wertvolle Renaturierungs- und Aufwertungsmassnahmen zu finanzieren. Seit der Zertifizierung konnten beispielsweise eine zweite bibergängige Fischtreppe beim Wasserkraftwerk Aarberg gestaltet, die Versuche für die variable Dotierung der Alten Aare und die Erhöhung der Dotierwassermenge im Sommerhalbjahr abgeschlossen sowie diverse Buhnen entlang der Aare realisiert werden. Im nächsten Berichtsjahr werden dank dem Ökofonds nachhaltige Projekte wie die Vergrösserung des Naturschutzgebiets Radelfingenau realisiert werden.

Der Jahresbericht Ökofonds 2006/07 steht unter www.bkw-fmb.ch zum Download bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.