Energie-Fachpartnerschaft besiegelt

(PresseBox) ( Bern, )
Die Swissmechanic, Sektionen Bern und Biel/Bienne, und die BKW FMB Energie AG (BKW) sind eine Energie-Fachpartnerschaft eingegangen. Mit dieser Kooperation ist die BKW exklusiver Energie-Fachpartner der genannten Sektionen. Die BKW unterstützt die Sektionen bei der Realisierung ihrer energiewirtschaftlichen Zielsetzungen.

Die Partner streben die gemeinsame Entwicklung von branchengerechten Energiedienstleistungen an. Im Zentrum stehen dabei gezielte Aktivitäten im Bereich der Energieeffizienz, um die Energieeinsparungspotentiale der Industriebranche zu nutzen. Die BKW wird als branchenexklusiver Fachpartner künftig die Sektionen Bern und Biel/Bienne der Swissmechanic mit ihren Mitgliedern rund um die Energieversorgung und die energienahen Dienstleistungen unterstützen. Dies mit dem Ziel, den Energiekonsum in den jeweiligen Betrieben durch Energieeffizienz-Massnahmen im Prozessbereich (Werkzeugmaschinen, Aggregate, Antriebe, Druckluft etc.) und im Komfortbereich (Raumwärme, Beleuchtung etc.) langfristig zu senken. Im Weiteren stellt die BKW ihr Wissen in Form von Fachinformationen rund um das Thema der Energiewirtschaft sowie der Energieeffizienz den Mitgliedern der Swissmechanic, Sektionen Bern und Biel/Bienne zur Verfügung. Die Sektionen unterstützen ihrerseits die BKW entsprechende Branchenkenntnisse aufzubauen.

Die Swissmechanic ist der unabhängige Arbeitgeber-, Berufs- und Fachverband der KMU-Betriebe in der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.