Bizerba und S+S optimieren den Industrieservice

Zwei starke Partner bauen ihre Service-Partnerschaft weltweit aus

(PresseBox) ( Balingen/Schönberg, )
Der Lösungsanbieter Bizerba und der Entwickler und Hersteller von Detektions-, Separations- und Sortier-Systemen S+S bauen ihre Partnerschaft beim Industrieservice im Bereich Metall-Detektoren weltweit aus.

"Wiegen, Verpacken, Auszeichnen, Detektieren und Kartons Labeln sind wichtige Teile einer industriellen Wertschöpfungskette. Viele Hersteller kombinieren dabei die Geräte verschiedenster Hersteller zu effizienten Produktionslinien und verbinden diese mit EDV-Systemen. Für unsere Kunden macht Industrieservice aber nur dann wirklich Sinn, wenn der Service Partner die Verantwortung für die komplette Linie übernimmt. Diesen Weg zum Solution Partner gehen wir sehr konsequent. Insofern freuen wir uns über die langjährige erfolgreiche Kooperation mit S+S, die wir jetzt weltweit ausbauen", erklärt Robert Keller, Director Business Service bei Bizerba.

Diese Kooperation bietet Vorteile für alle Beteiligten. "Durch die Partnerschaft mit Bizerba haben wir unseren flächendeckenden Service optimiert", sagt Markus Grimm, Serviceleiter bei S+S.

Die Partnerschaft bezieht sich auf die Wartung integrierter Bizerba / S+S Lösungen, die individuell und für viele Branchen angeboten werden, beispielsweise den Bizerba CWE mit integriertem S+S Metall Detektor.

In der Produktion verhindert der Bizerba Checkweigher CWE 1500, dass fehlgewichtige Verpackungen in Umlauf kommen. Er wiegt und klassifiziert bis zu 400 Packungen pro Minute - nach frei definierten oder gesetzlich vorgegebenen Gewichtsklassen. Nach dem Wiegen kontrolliert ein integrierter Metall-Detektor von S+S, ob metallische Verunreinigungen vorhanden sind. Bei abweichendem Gewicht oder Verunreinigungen scheiden Pusher die fehlerhaften Verpackungen nach vorgegebenen Kriterien aus.

Über S+S:

S+S ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von Detektions-, Separations- und Sortier-Systemen. Unsere Kunden sind aus der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, der Kunststoffindustrie, der Holzverarbeitung, Glasherstellung und Recyclingindustrie. Unsere Produkte werden in der Produktion ebenso eingesetzt wie zur Aufbereitung von Wertstoffen. An sie werden höchste Anforderungen hinsichtlich der Produktqualität und der Wirtschaftlichkeit der Fertigung gestellt. Oft sind auch extrem anspruchsvolle Hygienestandards zu erfüllen.

Wir haben ein Produktspektrum entwickelt, zu dem es hinsichtlich Vielseitigkeit und Qualität nur wenig Vergleichbares gibt. Vor allem aber widmen wir uns jedem Kunden konzentriert. Wir verstehen jedes Projekt als Einzelfall, für den gewissenhaft die optimale Lösung ermittelt wird. Die Servicequalität von S+S setzt Maßstäbe.

Präzision, Intelligenz und Kundenorientierung: Diese drei Leitbegriffe beschreiben die Qualität unserer Leistungen. Und sie nennen die Gründe für das Vertrauen, das unsere Kunden seit langem in uns setzen. Zu Vertrauen gehört die langfristige Perspektive. Wir gewährleisten Kontinuität. S+S wurde 1976 gegründet und ist bis heute ein konzernunabhängiges Unternehmen. Nach wie vor werden alle Systeme und Geräte in Deutschland entwickelt, konstruiert und hergestellt. Die Weiterentwicklung der Systeme, die Versorgung mit Ersatzteilen und ein verlässlicher Service sind langfristig gewährleistet. Für unsere Kunden rund um den Globus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.