Geschäftsführer-Wechsel in der BITMARCK Beratung GmbH

(PresseBox) ( Essen, )
Wechsel an der Spitze der BITMARCK Beratung GmbH: Christian Niklaus (44) wird zum 01. Juni 2017 die Geschäftsführung des Münchner Standorts der BITMARCK-Unternehmensgruppe übernehmen. Der bisherige Geschäftsführer Bernd Peuker (58) wird zum 31. Mai 2017 planmäßig seine Tätigkeit als Geschäftsführer beenden und seine Funktionen als Prokurist- und Bereichsleiter bei der BITMARCK Holding GmbH fortführen. Bislang hatte er beide Positionen in Personalunion bekleidet.

Christian Niklaus blickt auf langjährige Erfahrungen im IT-Sektor zurück und war unter anderem in leitenden Positionen bei der Fujitsu Siemens GmbH sowie beim Kommunikationsanbieter Unify tätig. „Wir freuen uns sehr, Christian Niklaus für ein Engagement bei BITMARCK gewonnen zu haben. Unter anderem seine große Expertise in der Entwicklung und Einführung von innovativen Service-Angeboten wird uns dabei helfen, unsere Kunden künftig noch besser zu betreuen und mit zielgerichteten Support-Angeboten zu versorgen“, so Andreas Strausfeld (48), Vorsitzender der BITMARCK-Geschäftsführung.

Zugleich sprach Markus Menzen (53), Geschäftsführer der BITMARCK Holding GmbH, dem bisherigen Geschäftsführer Bernd Peuker seinen Dank aus: „Für seinen erfolgreichen Einsatz bei der BITMARCK Beratung GmbH bedanke ich mich sehr herzlich bei Bernd Peuker. Während seiner Zeit als Geschäftsführer konnten unter anderem einige bedeutende Erfolge im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit erzielt werden.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.