Innovationswerkstatt "Social Media II - die besten Bausteine für eine optimale Kundenbeziehung" für kleine und mittlere Unternehmen des Landes Bremen

Bremerhaven, (PresseBox) - Die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH bietet für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) die Teilnahme an einem Workshop zum Thema „Social Media II“ an. In Innovationswerkstätten erhalten Unternehmen praxisorientierte Hinweise zur Ausgestaltung. Der Workshop richtet sich insbesondere an Unternehmer, Führungskräfte und leitende Angestellte in wachsenden Unternehmen.

Die Innovationswerkstatt „Social Media II – die besten Bausteine für eine optimale Kundenbeziehung“ findet am 26. April 2017 von 10:00 – 17:00 Uhr, im Timeport III, Barkhausenstr. 4, 27568 Bremerhaven statt.

Social Media bietet viele Möglichkeiten, manchmal zu viele. Welche der vielen Instrumente im Bereich Business sinnvoll sind und welche Kombinationen wirken wie am besten – das ist hier die Frage.

Nachdem in Social Media I ein erster Überblick über den Social Media Baukasten gegeben wurde, geht es nun um die sinnvolle Kombination und in die praktische Umsetzung. Die Kommunikation über Social Media mit potentiellen Kunden und zur Produktpräsentation sind wirkungsvolle und günstige Werbemöglichkeiten mit einer unglaublichen Reichweite. Aber die Vielfalt und die Rahmenbedingungen gilt es zu nutzen und zu beachten.

Im Rahmen des Workshops geht es nun um die individuelle Strategie der Teilnehmer und die Bearbeitung folgender Aspekte:


Auswahl und Verknüpfung von geeigneten Social Media Instrumenten
Implementierung von Social Media in die Unternehmenskommunikation
Aufbau einer eigenen Social Media Zielgruppe
Storytelling und Themenauswahl
Expertentum – Aufbau der Reputation als Experte
Rechtliche Rahmenbedingungen
Tipps zur praktischen Umsetzung bei Blog, Facebook und Co.
Best practice Beispiele


Methoden: Impulsvorträge, kollegialer Erfahrungsaustausch, Entwicklung von individuellen Umsetzungs-Ideen

Dozentin: Dipl.-Oec. Sabine Dorn, Hochschule Bremerhaven, Lehrbeauftragte im Bereich Digitale Medien, Trainerin im Bereich Kommunikation und Personalentwicklung, langjährige Erfahrung als Dozentin und Beraterin in den Bereichen Organisations-Management, CRM, Kundenansprache 3.0, Kommunikation und Medien

Teilnahmegebühren

Die Innovationswerkstatt wird durch Mitteln des Landes Bremen gefördert. Daher kann eine sehr günstige Teilnahmegebühr von 84,03 EUR zzgl. 19% MwSt. (100 EUR/Tag) pro Seminartag angesetzt werden, inkl. Schulungsunterlagen, Getränken und Snacks. Die Teilnehmer erhalten im Anschluss eine Teilnahmebestätigung, die von der Hochschule Bremerhaven ausgestellt wird. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung inkl. Rechnung. Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Kostenrückerstattung ist nicht möglich.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Anmeldeschluss ist der 12.04.2017. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf Teilnehmer.

Die Anmeldung ist per E-Mail zu richten an:

Frau Karolina Fahrenbach, fahrenbach@bis-bremerhaven.de. Bitte teilen Sie bei Ihrer Anmeldung das Seminarthema, die Namen der Teilnehmenden sowie die Anschrift des Unternehmens mit.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, erhalten Sie von Frau Dr. Schweiger.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.