PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 432269 (Birgin GmbH - Software und Beratung)
  • Birgin GmbH - Software und Beratung
  • Kaiserallee 15 B
  • 76133 Karlsruhe
  • http://www.birgin.de
  • Ansprechpartner
  • Anke Kalmring
  • +49 (721) 9842-77

"Lernprogramme selbst erstellen - mit IDA für die AOK-Die Gesundheitskasse für Niedersachsen (AOKN) kein Problem"

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Seit nunmehr 10 Jahren wird die Aus- und Weiterbildung in der AOKN durch eLearning unterstützt. Während für viele Unternehmen eLearning lange "ein Buch mit sieben Siegeln" war, hat sich die AOKN schon frühzeitig um die Vorteile dieser Lehr- und Lernmethode gekümmert und entsprechendes Know-how im Unternehmen aufgebaut. Bei der Konzeption von eLearning und Blended-Learning Szenarien in der Aus- und Weiter-bildung der AOKN sind neben kollaborativen Lernarrangements mit den unterschiedlichsten Lernmaterialien auch Lernprogramme immer wieder ein Bestandteil. Allerdings wurde schnell klar, dass für die zu vermittelnden Themen der Sozialversicherung keine Lernprogramme auf dem freien Markt verfügbar waren. Also blieb nur die Möglichkeit entsprechende Lernprogramme herstellen zu lassen oder selbst herzustellen. In einem ersten Anlauf gab es Auftragsproduktionen.

Lernprogramme in eigener Produktion erstellt.

Im nächsten Schritt wurden Lernprogramme in eigener Produktion erstellt. Mit dem seinerzeit verfügbaren Autorentool war dies jedoch eine aufwendige und zeitintensive Arbeit, die dazu führte, dass das eine oder andere 'dringende Projekt' aus Zeitgründen nicht realisiert werden konnte.

Die AOKN war daher permanent auf der Suche nach einem leistungsstarken, einfach zu bedienenden und kostengünstigen Autorentool, das es ermöglichen sollte, schnell und ohne große Vorlaufzeiten Lernprogramme zu produzieren.

Produktionszeit wurde verkürzt.

Im Jahre 2006 entschied sich die AOKN nach einer ausführlichen Marktsichtung und Produktbewertung für das Autorentool IDA 1.0. Mit IDA konnte die AOKN die Produktionszeit je nach Projekt gegenüber dem bisher verwendeten Tool um bis zu 60% verkürzen. "Dadurch wurden wir in die Lage versetzt zeitnah Lernprogramme zu aktuellen Themen zu erstellen. Die Ergebnisse haben uns überzeugt und die Pflege findet ebenfalls durch eigene Mitarbeiter statt." Das bestätigt Manfred Herbst aus dem Geschäftsbereich Weiterbildung und Training der AOKN. IDA wurde so zu "dem Werkzeug" für die Erstellung von Online-Lernmaterialien in der AOKN. Entwurf, Produktion und Pflege der Lernpro-gramme mit IDA, Content-Produktion in eigener Hand. "Von der Version 1.0 an hat uns IDA überzeugt. Mittlerweile nutzen wir 5 IDA-Lizenzen in der aktuellen Version 3.0. Dazu kommt ein ausgezeichneter, unkomplizierter Support und immer ein 'offenes Ohr' für Wünsche und Anregungen rund um IDA", so Manfred Herbst.