9. Treffpunkt Bioinformatik am 19.9.2012 - melden Sie sich jetzt an!

"Die neue RNA-Welt - Von der Bioinformatik zur Anwendung"

Berlin, (PresseBox) - .

19. September 2012 | Beginn: 14:00 Uhr | Ende: 20:00 Uhr

"DNA makes RNA makes protein" - dieser Ausspruch von Marshall Nirenberg kennzeichnete viele Jahre die Sicht der Molekularbiologen auf die Ribonuklein­säure (RNA). Die DNA als Träger der Erbinformation und Bauanleitung für alle Proteine stand jahrzehntelang im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, die RNA galt als "Zwischenprodukt", das nur die Informationen von der DNA zu den Proteinen transportieren sollte. Inzwischen wissen wir, dass die Aufgaben der RNA erheblich vielfältiger sind. Viele RNAs werden nicht in Proteine übersetzt, sondern sind selber fertige Genprodukte, die eigenständige Aufgaben in der Zelle übernehmen. So sind eine Reihe von RNA-Molekülen an der Regulation der Genexpression beteiligt, andere haben, ähnlich wie Enzyme, katalytische Funktionen inne. Heute finden RNA-basierte Techniken und Moleküle, sei es in Form von RNA-Interferenz (RNAi), als microRNAs, über RNA-Protein-Wechselwirkungen oder als nicht-kodierende RNAs (ncRNAs), eine Vielzahl von Anwendungen in der Grundlagenforschung und der angewandten klinischen und pharmazeutischen Forschung. So wie das Verständnis von Expressionsprofilen oder die Proteinstrukturanalyse ist auch die Anwendung von RNA-Technologien ohne den Einsatz von Bioinformatik nicht mehr denkbar.

Der 9. Treffpunkt Bioinformatik, eine Initiative des Max-Planck-Instituts für molekulare Genetik und BioTOP Berlin-Brandenburg, stellt anhand von ausgewählten Beispielen Themen und Methoden aus der RNA-Welt vor und präsentiert den Stand der Forschung in verschiedenen Anwendungsgebieten.

Das vorläufige Programm finden Sie auf der Treffpunkt-Website .

Die Teilnahme an dem Treffpunkt ist kostenlos. Bitte nutzen Sie das Online-Formular , um sich zu registrieren.

Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg - HealthCapital

BioTOP ist Anlaufstelle für alle Belange der Biotechnologie in Berlin-Brandenburg. BioTOP ist eine Initiative der Länder Berlin und Brandenburg in der TSB Innovationsagentur Berlin GmbH und Teil des Clustermanagements Gesundheitswirtschaft.

TSB Innovationsagentur Berlin GmbH, Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, Registernummer HRB 69864, Geschäftsführer: Dr. Adolf M. Kopp. Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Stock.

Zertifiziert nach ISO 9001:2008

BioTOP wird aus Mitteln der Länder Berlin und Brandenburg und der Investitionsbank Berlin gefördert, kofinanziert von der Europäischen Union - Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung. Investition für Ihre Zukunft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.