Bioland präsentiert neue innovative Website

Magazin für Nachhaltigkeitsthemen und Diskussionsplattform

(PresseBox) ( Mainz, )
Ein Rezept-Blog, ein Magazin mit Reportagen und Experten-Interviews zu Nachhaltigkeitsthemen, Hintergrund-Infos rund um Bio-Lebensmittel und eine Karte, bei der Sie ganz bequem Ihre Postleitzahl eingeben und nach Urlaubsangeboten, Wochenmärkten, Hofläden und vielem mehr suchen können - der Bioland-Verband hat seine Website www.bioland.de komplett überarbeitet und mit vielen interaktiven Angeboten angereichert. "Unser Publikum ist wissbegierig, kritisch, bunt und oft voller Ideen - so zeigt sich auch Bioland auf seiner neuen Website", sagt Jan Plagge, Präsident von Bioland e.V.

Verantwortungsvoll zu wirtschaften und sich einem breiten Dialog stellen! Das ist für den Verband ein zentrales Anliegen. Deshalb sind viele Artikel mit einer Kommentarfunktion versehen und Social Media-Kanälen, wie Facebook, Twitter und Co. verlinkt. Die einzelnen Navigationspunkte richten sich speziell an Verbraucher, Landwirte, Medienvertreter und Partner aus Herstellung und Handel - optisch ansprechend und mit vielen Informationen für jeden Anlass. Wer noch mehr wissen will, findet in den Randspalten die passenden Ansprechpartner.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.