PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 720849 (BioLAGO e.V. - life science network)
  • BioLAGO e.V. - life science network
  • Byk-Gulden-Str. 2
  • 78467 Konstanz
  • http://www.biolago.org
  • Ansprechpartner
  • Bettina Baumann
  • +49 (7531) 284-5369

Das BioLAGO-Netzwerk ist exzellent

(PresseBox) (Konstanz, ) BioLAGO e.V., das Netzwerk für Lebenswissenschaften in der Vierländerregion Bodensee, ist in das Exzellenzprogramm "go-cluster: Exzellent vernetzt!" des Bundeswirtschaftsministeriums aufgenommen worden. Damit gehört BioLAGO zu den deutschlandweit leistungsfähigsten Innovationsnetzwerken von Wirtschaft und Wissenschaft. Der Verein fördert die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren für die Gesundheit in Feldern wie Pharmazie und Medizintechnik.

Für die Mitgliedschaft im "go-cluster" Exzellenzprogramm sind mehrere Qualitätskriterien zu erfüllen - von einer nachhaltigen Netzwerkstruktur, über gemeinsame Aktivitäten und Innovationen bis zur überregionalen Sichtbarkeit und Wirkung. Die Mitglieder des Exzellenzprogramms sind Vorreiter für die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft mit dem Ziel einer zukunftsorientierten Regionalentwicklung. Im Rahmen des Programms kann BioLAGO auch Fördermittel für neue Dienstleistungen einwerben. "Die Auszeichnung ermöglicht es uns, die Angebote und Aktivitäten für Unternehmen und Forschung am Bodensee zu verbessern und weiterzuentwickeln", freut sich Andreas Baur, Geschäftsführer des Netzwerks.

Vom Labor auf den Markt: Wirtschaftsförderung für die Bodenseeregion

Seit 2007 initiiert und unterstützt der Verein Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft mit dem Ziel, neue Produkte und Verfahren für Gesundheit und Umwelt auf den Markt zu bringen. Die über 80 Vereinsmitglieder sind in Branchen wie Pharmazie, Diagnostik, Medizintechnik, Umweltschutz und Ernährung tätig - in Deutschland, Schweiz und Österreich. Dazu gehören Unternehmen wie Vetter Pharma in Ravensburg, Eugenex Biotechnologies in Tägerwilen oder Takeda in Singen und Konstanz sowie Forschungseinrichtungen wie die Universität Konstanz, die Hochschule Albstadt-Sigmaringen und Fachhochschule St. Gallen. Die rund 6.000 Fachkräfte im BioLAGO-Netzwerk entwickeln beispielsweise neue Diagnoseverfahren für Infektionskrankheiten, produzieren innovative Arzneimittel und arbeiten an verbesserten Implantaten. Partner und Unterstützer des Vereins sind die Wirtschaftsförderer rund um den Bodensee, darunter der Landkreis Konstanz, die Stadt Konstanz, die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis, der Kanton Thurgau und die Landesgesellschaft BIOPRO Baden-Württemberg.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.