Arzneimittel aus dem Zahn

BioLAGO präsentiert Innovationen aus der Gesundheitsforschung

(PresseBox) ( Konstanz, )
Intelligente Zahnprothesen zur vereinfachten Medikamentengabe gegen Parkinson und Test zur Diagnose von Tierkrankheiten wie Vogelgrippe - das sind die Themen der sechsten Auflage des Austauschforums "UNI meets Pharma", das am 22. Mai 2014 an der Universität Konstanz stattfindet. Auf Einladung des bodenseeweiten Netzwerks für Lebenswissenschaften BioLAGO präsentieren Fachleute aus Arzneimittelindustrie und -forschung Innovationen zum Wohle der Gesundheit.

Nach der Devise "Von der Idee auf den Markt" lädt BioLAGO zum größten Begegnungsforum für die Arzneimittelindustrie und -forschung in der Vierländerregion ein. Akteure aus dem Pharma-Bereich sowie angrenzenden Branchen präsentieren neue Entwicklungen und Produkte und geben einen Einblick in die Gesundheitswirtschaft. Aber auch interessierte Bürger können erfahren, welche Gesundheitstechnologien heute oder schon bald auf dem Markt erhältlich sind. Der diesjährige Gastredner ist Dr. Elmar Maier, Gründer und Berater mehrerer Biotechnologie-Firmen, unter anderem im Bereich der Krebsforschung.

Automatische Medikation und diagnostische Tests bei Tieren

So stellt das Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft e.V. HSG-IMIT aus Villingen-Schwenningen eine intelligente Zahnprothese für die Verabreichung von Medikamenten vor. Das System besteht aus einer in den Zahn integrierten Kartusche, die kontrolliert Wirkstoffe abgibt und so eine kontinuierliche und punktgenaue Versorgung mit Medikamenten ermöglicht, wie sie unter anderem bei Parkinsonkranken nötig ist. Im Vortrag der MEGACOR Diagnostik GmbH aus Hörbranz in Vorarlberg geht es um den Einsatz von Biotechnologie für die medizinische Diagnostik bei Klein- und Großtieren. Das weltweit agierende Unternehmen entwickelt Tests, beispielsweise zum Nachweis von Infektionserregern bei Verdacht auf Vogelgrippe (Geflügelpest) oder von Entzündungsanzeichen.

UNI meets Pharma wird unterstützt durch: Universität Konstanz, Konstanzer Graduierten Schule Chemical Biology, PHAST Development GmbH & Co. KG und ECV/pharmind.

Programm und Anmeldung (erforderlich): www.biolago.org
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.