Gentherapie Experten treffen sich in Bielefeld

(PresseBox) ( Bielefeld, )
Der Bio-Tech-Region OWL e.V. organisiert am 8. und 9. Mai 2008 einen internationalen Workshop zum Thema "Minicircle-DNA". Die Veranstaltung wird in der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld stattfinden. Wissenschaftlicher Organisator der Veranstaltung ist Dr. Martin Schleef, Geschäftsführer der PlasmidFactory GmbH & Co. KG in Bielefeld.

Minicircle-DNA sind kleine ringförmige Träger von genetischer Information, die in der Gentherapie und der genetischen Impfung eingesetzt werden. Anders als die bislang eingesetzten Plasmide sind die Minicircle-DNA Elemente frei von jeglicher Information, die zu Produktions- oder Auftrennungszwecken benötigt werden. So fehlt dem fertigen Minicircle System beispielsweise das Antibiotikum Resistenz Gen. Die einzelnen Minicircle sind dadurch deutlich kleiner und enthalten nur noch die therapeutisch wirksamen Bestandteile. Damit sind die pharmazeutischen Wirkstoffe, die auf Minicircle Basis hergestellt werden, wesentlich sicherer und effizienter in der Anwendung.

Der Workshop richtet sich an Wissenschaftler und Unternehmen, die sich über die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich informieren möchten. Die Referenten, international anerkannte Experten auf dem Gebiet der Gentherapie, kommen aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Belgien. Es werden über 40 Teilnehmer aus ganz Europa erwartet.

Unterstützt wird der Workshop auch von heimischen Unternehmen und Organisationen, unter anderem durch die Bielefelder IHK, die Sparkasse Bielefeld, die Firma Wolff Arzneimittel und die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Bielefeld (WEGE mbH).

Weitere Informationen unter: www.minicircle-dna.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.