Bio-Gate AG: Ergebnis im ersten Halbjahr verbessert

Nürnberg, (PresseBox) - .
- Umsatz mit rund 0,95 Mio. Euro auf Vorjahresniveau
- Halbjahresfehlbetrag auf -1,1 Mio. Euro verringert
- Maßnahmen zur Verbesserung der Liquidität werden geprüft
- Vorstand wird erweitert

Die Bio-Gate AG (ISIN DE000BGAG999) ein führender Anbieter von antimikrobiellen Produkten und multifunktionalen Oberflächen für die Medizintechnik, hat im ersten Halbjahr 2012 einen Umsatz nahezu auf Vorjahresniveau erwirtschaftet. Der Halbjahresfehlbetrag verringerte sich.

Nach vorläufigen Zahlen erzielte das Unternehmen im ersten Halbjahr 2012 einen Umsatz von rund 0,95 Mio. Euro (Vj: 1,0 Mio. Euro). Der Halbjahresfehlbetrag sank auf rund -1,1 Mio. Euro (Vj: -1,5 Mio. Euro). Die Bio-Gate AG machte zahlreiche operative Fortschritte, erweiterte die Kundenbasis und startete neue Projekte. Gerade das Kosmetik-Geschäft sowie der Bereich Mess-Dienstleistungen, beide in eigenen Gesellschaften angesiedelt, entwickelten sich gut. Allerdings belasteten temporäre technische Probleme, welche mittlerweile behoben wurden, die laufende Entwicklung einzelner Projekte und führten zu Umsatzverschiebungen sowie zu ungeplanten Kosten.

Karl Richter, Vorstandsvorsitzender der Bio-Gate AG: "Bei der strategischen Neuausrichtung der Gesellschaft kommen wir operativ gut voran. Der gesunkene Halbjahresfehlbetrag bestätigt unseren Kurs, die Kosten weiter zu senken, obwohl das Ergebnis von temporären technischen Schwierigkeiten belastet war. Um die Liquidität zu verbessern, prüfen wir derzeit verschiedene Optionen, die möglicherweise auch kurzfristig umgesetzt werden können."

Darüber hinaus teilt das Unternehmen mit, dass Marc Lloret-Grau, seit Januar 2009 als Director Finance & Corp. Services der Gesellschaft tätig, mit sofortiger Wirkung im August zum Finanzvorstand bestellt worden ist. Dr. Knud Klingler, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bio-Gate AG: "Marc Lloret-Grau hat die strategische Ausrichtung des Unternehmens bereits intensiv begleitet. Um die internen Strukturen weiter zu optimieren und langfristig auszurichten, haben wir ihn nunmehr zum Finanzvorstand bestellt."

Disclaimer:

Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren. Die Aktien der Bio-Gate AG (die "Aktien") dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") definiert) oder für Rechnung von U.S. persons angeboten oder verkauft werden. Die Wertpapiere sind bereits verkauft worden.
This publication constitutes neither an offer to sell nor an invitation to buy securities. The shares in Bio-Gate AG (the "Shares") may not be offered or sold in the United States or to or for the account or benefit of "U.S. persons" (as such term is defined in Regulation S under the U.S. Securities Act of 1933, as amended (the "Securities Act")). The securities have already been sold.

Bio-Gate AG

Das Medizintechnikunternehmen Bio-Gate AG entwickelt und vertreibt Anwendungen, die auf Basis einer einzigartigen Silber-Technologie Infektionen vermeiden und so die Gesundheit verbessern. Bio-Gate ist darauf spezialisiert, Materialien und Oberflächen in allen Bereichen des Alltags durch reines Silber mit einem langfristig und medizinisch wirksamen Schutz gegen Bakterien, Keime und andere Krankheitserreger auszustatten. Bio-Gate verfügt über drei Geschäftsfelder, um Produkte vielfältiger Art mit einem antimikrobiellen Schutz zu versehen: das Veredeln von Materialien, das Beschichten von Oberflächen sowie das Testen von Materialien und Werkstoffen hinsichtlich ihrer antimikrobiellen oder antiadhäsiven Eigenschaften. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg deckt als Systemanbieter die gesamte Wertschöpfungskette von der Entwicklung über die Zulassung bis zur Produktion ab. Darüber hinaus sind in der Tochtergesellschaft BioEpiderm GmbH die Entwicklung und Vermarktung von Kosmetik- und Körperpflegeprodukten gebündelt. Zu den wichtigsten Kunden von Bio-Gate zählen beispielsweise der Kosmetikhersteller LR Health and Beauty Systems sowie führende internationale Unternehmen aus der Medizintechnikbranche.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.