LAOWA 7,5mm f/2,0 A MFT

Jetzt auch mit automatischer Blendensteuerung

(PresseBox) ( Weiden i. d. OPf., )
Mit der aktuellsten Neuheit im Portfolio präsentiert LAOWA das sehr beliebte und erfolgreiche Super-Weitwinkelobjektiv 7,5mm f/2,0 für Micro FourThirds nun auch mit automatischer Blendensteuerung. Der eingebaute CPU-Chip und der Blendenmotor sorgen hier für die Blendensteuerung über die Kamera, die Übertragung der EXIF-Daten sowie die Verwendung der kamerainternen Sucherlupe.

Das LAOWA 7,5mm f/2,0 ist weiterhin das extremste Weitwinkelobjektiv mit einer Lichtstärke f/2,0 für MFTKameras. Es ist hochlichtstark und ermöglicht verzeichnungsfreie Weitwinkelaufnahmen für Foto- und Videoaufnahmen mit Kamera oder Drohne.

Neben diesen optischen Highlights hat LAOWA besonderen Wert auf eine ultrakompakte Bauweise sowie auf ein sehr geringes Gewicht gelegt. So wiegt das neue Objektiv gerade einmal 150g und ist für ein hochlichtstarkes Superweitwinkel mit 48mm Länge und 53mm Durchmesser extrem klein. Die optische Konstruktion besteht aus 13 Elementen in 9 Gruppen mit 2 asphärischen Elementen und 3 extra-gering brechenden Elementen. Dies reduziert die Verzeichnung sowie die chromatische Aberration auf ein Minimum und ermöglicht gleichzeitig eine hervorragende optische Leistung von Bildecke zu Bildecke.

Der extreme Bildwinkel von 110° und die extrem hohe Lichtstärke f/2,0 ermöglichen beeindruckende Fotos auch bei wenig Licht wie z.B. Landschaftsaufnahmen in der Dämmerung, Innenaufnahmen oder Astrofotos. Ein 46mm Filtergewinde erlaubt selbst bei diesem Bildwinkel den Einsatz von Schutz- und Kreativfilter. Mit einer geringen Naheinstellgrenze von nur 12cm kann man für besonders effektvolle Landschaftsaufnahmen den Vordergrund optisch ansprechend mit einbeziehen. Neu sind bei dieser Version auch die 5 Blendenlamellen, die für einen wundervollen 10-strahligen Lichtreflex im Bild sorgen. Die Fokussierung erfolgt manuell.

Lieferumfang:
Objektiv, Rückdeckel, Frontdeckel, Streulichtblende

Verfügbarkeit und Preis:
Das LAOWA 7,5mm f/2,0 A MFT ist für 669,- € ?UVP? i? gut sortierte? Fotoha?del erhältlich. Die Erstauslieferung startet Anfang Juli 2021.

Highlights:
- Sehr großer Bildwinkel von 110°
- Hohe Lichtstärke f/2,0
- Nahezu völlig verzeichnungsfrei
- Exzellente optische Leistung
- Blendenmotor und EXIF Datenübertragung
- Kurze Naheinstellentfernung
- 10-strahlige Lichtreflexe
- 46mm Filtergewinde
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.