DPD gewinnt Hanse-Globe: BIEK-Präsident Gunnar Uldall gratuliert

(PresseBox) ( Berlin, )
Der Präsident des Bundesverbandes Internationaler Express- und Kurierdienste (BIEK), Gunnar Uldall, gratuliert allen Mitarbeitern und dem CEO des DPD, Arnold Schroven, zur gestrigen Verleihung des Hanse-Globe. Mit dem Hanse-Globe würdigt die Logistik-Initiative Hamburg nachhaltige Projekte. Uldall betont: "Damit werden die Bemühungen des Unternehmens gewürdigt, durch vielfältige Maßnahmen unter dem Projektnamen "Total Zero Prinzip" den CO2-Ausstoß zu verringern. Nach TNT und Hermes ist DPD das dritte Mitgliedsunternehmen des BIEK, das diese Auszeichnung gewinnt - ein Zeichen dafür, wie konsequent sich die Expressbranche für Nachhaltigkeit einsetzt. Die Preisverleihung ist Ansporn, diese Bemühungen noch weiter zu verstärken."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.