BEULCO stellt Programm erstmals auf der ISK-SODEX in Istanbul vor

(PresseBox) ( Attendorn, )
Vom 02.-05.05.2012 fand die internationale Fachmesse für Sanitär, Klempnerei, Heizung, Kälte- und Klimatechnik in Istanbul statt. Mit dabei war erstmals auch die Firma BEULCO, der Spezialist für Verbindungstechnik. Präsentiert wurde ein Querschnitt aus dem umfangreichen Produktionsprogramm, angefangen von Messing-Verbindungsteilen für PE-Rohre im Gas- und Wasserbereich, über ein Schnellkupplungssystem für Edelstahlwellrohre im Solarbereich, bis hin zu Wasserzähler-Anschlussgarnituren, Heizkreisverteilern und Trinkwasser-Standrohren.

Neu ist auch die Etablierung der türkischen Vertretung Yoltas A.S.. Mit Yoltas hat das Unternehmen einen adäquaten Partner gefunden, der den Vertrieb der Produkte in der Türkei unterstützen wird und bei Fragen direkt als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

"Wir möchten mit BEULCO-Produkten auch den internationalen Markt erobern und schaffen mit der Teilnahme an weiteren Auslandsmessen, wie der ISK-SODEX und dem Aufbau einer Vertretung in der Türkei wichtige Voraussetzungen hierfür", so Bereichsleiter Jürgen Christian Schütz.

Ob für den Einsatz im Gas-, Wasser- oder Fernwärmebereich - von BEULCO gibt es für jeden Einsatz die passende Lösung. Die Messing-Verbindungsteile überzeugen durch ein sicheres und einfaches Handling bei der Montage.

Die neueste Entwicklung in diesem Segment ist ein Steckverbinder, der sowohl für Gas als auch für Wasser eingesetzt werden kann. Mit der smart grip-Technologie ausgestattet, sorgt der Verbinder dafür, dass das Rohr nur so stark beansprucht wird, wie es die Druckverhältnisse notwendig machen. Vorzeitiger Verschleiß und der damit verbundene Ärger sind ausgeschlossen.

Das passende Pendant für den Einsatz im Solarbereich ist das Schnelllkupplungssystem für Edelstahlwellrohre mit dem Poka Yoke-Sitz. Dieser sichert eine problemlose Installation ohne Spezialwerkzeuge.

BEULCO blickt auf eine mehr als 60jährige Erfahrung in der Konstruktion und Fertigung von Verbindungsteilen für PE-Rohre zurück. Als einer der ersten Anbieter von Messing-Verschraubungen für Kunststoffrohre, liefert das Unternehmen heute Verbindungstechnik aus unterschiedlichsten Metallen (Messing, Rotguss, Stahl, Edelstahl, Aluminium). Aufgrund der Produktionskompetenz in den Bereichen Pressen, Gießen und Drehen werden auch zahlreiche, kundenindividuelle Lösungen für Anwender aus den Bereichen Automotive, Solar, Pumpenindustrie und Wasseraufbereitung, Heizungs- und Armaturenindustrie, Elektronikindustrie sowie Gebäude- und Haustechnik realisiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.