Etat-Meldung: Bettertrust kommuniziert für Kreditkarten-FinTech Pliant

(PresseBox) ( Berlin, )
Der deutsche Markt für Anbieter von Firmenkreditkarten ist hart umkämpft. Mit Pliant ist nun vor wenigen Monaten ein Anbieter der neuesten Generation von Firmenkreditkarte in den Wettbewerb getreten, der auf Integration statt all-in-one setzt. Bettertrust unterstützt das Fintech bei der Entwicklung und Durchführung der Corporate-PR-Strategie im deutschsprachigen Markt und dem Aufbau der Marke Pliant als führendem Anbieter der neuesten Generation von Firmenkreditkarten. Weitere Aufgaben sind die Steigerung der Brand Awareness bei Interessensgruppen und die Positionierung der C-Level-Ebene als Thought Leader.

Unsere Expertise im Bereich Storytelling, Corporate Communications, Social Media Management und SEO hat Pliant überzeugt, ab sofort auf unsere entsprechenden Leistungen, Ideen und Konzepte zurückzugreifen. Unsere Erfahrungen bei der Kommunikation für zahlreiche Fintechs haben hierbei mit den Ausschlag gegeben.

Die Zielgruppe von Pliant besteht vor allem aus Unternehmen mit hohen Kreditkartenausgaben, unabhängig von deren Größe. Zur Aufgabe von Bettertrust gehört es nun, die Funktionen und Vorteile der Kartenlösungen herauszustellen und zu kommunizieren: Vollständig digitales Kartenmanagement und nahtlose Integration in Buchhaltungssoftware kombiniert mit hohen Limits, Premium-Kartenvorteilen und attraktiven Cashbacks. Erst im Februar brachte Pliant die „Visa Infinite“-Firmenkreditkarte mit solchen und anderen Vorteilen heraus.

Die Pliant-Gründer Fabian Terner und Malte Rau sind bereits seit langem in der FinTech-Szene engagiert. Zum Investorenkreis gehören ebenfalls Branchengrößen, darunter Auxmoney-Gründer Raffael Johnen, Payment-Experte Marcus Mosen und der Main Incubator aus dem Umfeld der Commerzbank. Und in der jüngsten Finanzierungsrunde Anfang August ist ein weiterer prominenter Investor hinzugestoßen: Carsten Maschmeyer mit seinen Fonds Alstin und Seed & Speed.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.