Von Mercedes-Benz und Berylls federführend entwickelte "Digitale Vorfreude" mit Deutschem Preis für Onlinekommunikation ausgezeichnet

München, (PresseBox) -
Digitale Vorfreude erringt ersten Platz in der DPOK-Kategorie „Brand Relationship“ für herausragende Leistung in der digitalen Kommunikation
Neuartiges digitales Erlebnis für Mercedes-Benz-Kunden: Produktion des Wunschautos lässt sich auf Desktop oder Mobile Device in Echtzeit verfolgen
Auf Kundenwunsch lässt sich die Fahrzeugkonfiguration auch noch nach Bestellung aufwerten und beispielsweise mit digitalen Services anreichern
Berylls Strategy Advisors konnte das Projekt von der Konzeption bis zur Realisierung in nur neun Monaten umsetzen


Mercedes-Benz hat in enger Zusammenarbeit mit den Partnern Berylls Strategy Advisors, Cinteo, fischerAppelt und Goodmates die „Digitale Vorfreude“ entwickelt. Mit diesem noch nie dagewesenen digitalen Erlebnis können Kunden die Entstehung des eigenen Fahrzeugs in Echtzeit begleiten, ihr Wunschauto weiter individualisieren und tief in die Markenwelt eintauchen. Dieses neuartige digitale Kundenerlebnis ist nun mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation in der Kategorie „Brand Relationship“ ausgezeichnet worden. Berylls ist 2017 die einzige Strategieberatung, deren Leistung mit diesem renommierten Preis ausgezeichnet worden ist.


Erstmals nahtlose Kommunikation mit Kunden

Nach der emotionalen Phase der Fahrzeugkonfiguration und Bestellung erfolgte bislang von den Automobilherstellern keine Kommunikation mit dem Kunden. Er wurde in der Wartezeit bis zur Fahrzeugübergabe, die unter Umständen einige Monate dauern kann, allein gelassen. Die „Digitale Vorfreude“ von Mercedes-Benz ermöglicht es nun, erstmals übergangslos die emotionale Bindung zur Marke und zum eigenen Fahrzeug auf einem bisher nicht gekannten, hohen Niveau zu halten. Denn Fahrzeugbestellung und Konfiguration geben dem Kunden zwar ein Hochgefühl - schließlich sitzt er in bald am Steuer seines Traumwagens – aber sie hält nicht ewig. Die Vorfreude braucht Unterstützung durch die Marke selbst und dafür hat Berylls federführend die strategische Entwicklung der „Digitalen Vorfreude“ geleitet.

Sie ist aus zweierlei Hinsicht essentiell: Für Mercedes-Benz, um den Kunden im Glücksgefühl der Bestellung an die Marke zu binden. Jetzt ist der Zeitpunkt, an dem der Hersteller besonders sympathisch wirkt und die Kunden nachhaltig für mehr Dialog und Datenaustausch offen sind. Aber auch aus Kundensicht wird das Erlebnis rund um das neue Auto verbessert. Die „Digitale Vorfreude“ wird als eine wertschätzende, anlass- und absichtslose Kommunikation empfunden, die ihn in dauerhaften Kontakt zu seinem Fahrzeug bringt. Das Kundenfeedback bestätigt die hohen Erwartungen von Mercedes-Benz. Bereits ein halbes Jahr nach Markteinführung genießen mehr als 50 Prozent der erreichbaren Kunden die „Digitale Vorfreude“ – Tendenz stark steigend. Seit dem Start im deutschen Markt gab es bereits mehr als 30.000 „Unique Visitors“, die durchschnittlich über neun Minuten in der „Digitalen Vorfreude“ verweilen.

Mit Nutzung der „Digitalen Vorfreude“ wird dem Kunden das volle Spektrum der digitalen Welt von Mercedes-Benz innerhalb der Plattform Mercedes me geöffnet. Aus verschiedenen Datenquellen werden alle Informationen für den Kunden und seine spezifische Konfiguration konsolidiert, auf Wunsch erhält er Push-Nachrichten wenn: 


seine finale Bestellung im System eingegangen ist 
das Produktionswerk feststeht 
seine Bestellung ans Werk übergeben wird 
der Rohbau seines Autos startet 
die Karosserie in die Lackierung geht 
die Montage beginnt 
die Schlussabnahme startet 
der Transport zum Übergabeort in die Wege geleitet wird 
und schließlich wenn das Fahrzeug für die Übergabe bereitsteht


Damit kann der Kunde erstmals die Entstehung seines Fahrzeugs direkt mitverfolgen und sich anhand von zahlreichen Bildern und Videos in der Produktionsstätte seines Traumwagens umschauen. So ist es jederzeit per Desktop oder Mobile Device in Echtzeit möglich, sich über den Status seines Fahrzeugs zu informieren. Damit werden auch die gelegentlich ergebnislosen Statusnachfragen beim Händler obsolet. 

Produktionsprozess kann in Echtzeit verfolgt werden

Bislang war es zudem nicht möglich, dass sich der Kunde sein konfiguriertes Auto nach der Bestellung noch einmal digital anschauen konnte. Das macht die „Digitale Vorfreude“ nun jederzeit möglich. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit, die Konfiguration zu ändern und aufzuwerten, beispielsweise mit digitalen Services. Basierend auf der spezifischen Fahrzeugkonfiguration und der vorhandenen großen Datenbasis erhält der Kunde individualisierte Vorschläge für weitere Sonderausstattungen, Zubehör oder bald auch Versicherungen. Eine Chance, die sich derzeit ausschließlich Kunden von Mercedes-Benz bietet.

Das komplexe Projekt wurde in lediglich neun Monaten von der Konzeption bis zur Realisierung mit den vielfältigen Partnern unter der Leitung von Berylls Strategy Advisors umgesetzt. Dabei war die Detaillierung der Inhalte bei gleichzeitiger Umsetzung die Voraussetzung für die erfolgreiche Markteinführung im September 2016.

 

Berylls Strategy Advisors GmbH

Berylls Strategy Advisors ist eine auf die Automobilindustrie spezialisierte Top-Managementberatung mit Büros in München, Berlin, Zürich, Detroit und Shanghai. Gemeinsam mit Automobilherstellern, Automobilzulieferern, Engineering-Dienstleistern, Ausrüstern sowie Investoren arbeiten die Strategieberater an Antworten zu den zentralen Herausforderungen der Automobilindustrie. Im Fokus stehen dabei besonders Innovations- und Wachstumsstrategien, Begleitung von Mergers & Acquisitions und Maßnahmen zur Ergebnisverbesserung entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Berylls' Beratungsteams zeichnen sich durch langjährige Erfahrung, fundiertes Wissen sowie innovative Lösungskompetenz aus. Gemeinsam mit seinen spezialisierten Kooperationspartnern verfügt Berylls über tiefes technologisches Know-how, breites Marktverständnis und leistungsfähige Netzwerke zur Entwicklung von umsetzungsstarken Lösungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.