Agile Camp Berlin setzt neuen Standard für die Agile Community

Mehr als 200 Praktiker aus der agilen Produktentwicklung finden sich am 26. und 27. April 2019 erstmals in Berlin zu einem selbstorganisierten zweitägigen Forum zusammen

(PresseBox) ( Berlin, )
Über 200 agile Coaches, Scrum Master, Product Owner und Entwickler aus ganz Europa werden sich auf dem Agile Camp Berlin 2019 treffen, um zwei Tage lang zu netzwerken, voneinander zu lernen und sich über die neuesten Trends in der agilen Szene auszutauschen.

Das Agile Camp Berlin 2019 ist als BarCamp organisiert, eine „offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden.“ Während der erste Tag thematisch nicht festgelegt ist, ist der zweite Tag des Agile Camp Berlin 2019 dem Thema Spiele & Übungen gewidmet und wird in Kooperation mit dem Agile Game Lab, Berlin, organisiert.

In bester BarCamp-Tradition ist das Agile Camp Berlin 2019 als Non-Profit-Veranstaltung angelegt und wird von einer Schar agiler Enthusiasten aus Berlin organisiert. Rechtlich abgesichert wird die Veranstaltung von der Berlin Product People GmbH, Berlin.

Unterstützt wird das BarCamp von der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, welche die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, sowie einer Vielzahl von Sponsoren aus dem In- und Ausland, darunter Softwareanbieter, Softwareagenturen, Beratungsunternehmen, Verlage oder Hersteller von Präsentationsmaterialien.

„Agile Produktentwicklung ist in aller Munde, was nicht weiter verwunderlich ist: Warum sollte man mit Managementprinzipien des 19. Jahrhunderts in der Lage sein, Produkte für das 21. Jahrhunderts zu entwickeln? Berlin hat in Deutschlands Produktentwicklung eine besondere Position, bedingt durch seine Internationalität und seine Bedeutung als Startup-Hub für Europa,“ so der Veranstalter Stefan Wolpers. „Das Agile Camp Berlin 2019 trägt dieser Bedeutung Rechnung und bietet nunmehr auch ein Forum für die agile Community. Berlin ist eine Reise wert — gerade auch in Sachen agiler Produktentwicklung.“

Tickets stehen für Interessierte nicht mehr zur Verfügung. Die Nachfrage war so groß, dass das Agile Camp Berlin 2019 bereits acht Wochen vor Beginn ausverkauft war.

Mehr Informationen unter: https://2019.agile-camp-berlin.com

Veranstaltungsort

Evangelische Schule Berlin Zentrum

Wallstraße 32

10178 Berlin

Veranstaltungsplan

Freitag, 26.4.2019:                        

Ab 8.00 Uhr Registrierung, 9.00-18.00 BarCamp. Abends: Party.

Sonnabend, 27.4.2019:               

Ab 8.00 bis 17.00 Uhr BarCamp mit dem Agile Game Lab.

Agenda:                                             

https://2019.agile-camp-berlin.com/schedule/

Veranstalter

Berlin Product People GmbH

Stefan Wolpers

Borsigstraße 8

10115 Berlin

Telefon: +49(0)171-3030321

E-Mail: stefan.wolpers@berlin-product-people.com

Website: https://berlin-product-people.com

Sponsoren

Miro (formerly RealtimeBoard):

“We’re excited to sponsor Agile Camp Berlin 2019 because we want to connect with the vibrant community of agile peers, share best practices in the way teams collaborate in a distributed setting, and revolutionize the way companies are building software and creating products.”

Kainos:

“Kainos is proud to sponsor Agile Camp Berlin 2019 as it is a great opportunity to meet like-minded agile professionals. We look forward to sharing ideas and experiences with agile professionals and making a contribution to the agile community in Berlin and wider Germany.” 

Stephan Sakowicz – Head of Gdansk Operations.

Leanovate:

“Leanovate can’t wait to meet the whole agile community in Berlin to share and learn from each other - and of course: we love to play agile games as well! ????”

Susanne Walter, Marketing Management.

Codecentric:

“Wir setzten uns mit Leidenschaft für Agile Softwareentwicklung und für die IT Community ein. Knowledge Sharing gehört zu unserer DNA, daher findet man unsere Mitarbeiter jährlich mit ca. 100 Talks auf Konferenzen und auf über 150 Meetups (als Speaker oder Organisatoren) aus der IT Community. Daher ist uns ein besonderes Anliegen solche Veranstaltungen zu fördern.”

Conrad Pöpke, Principal Consultant.

Podojo:

“We believe in learning from peers and we are happy to support the lean, agile, hands-on community with a great un-conference in Berlin.”

Stefan Haas, Gründer Podojo.com.

Equal Experts

“We’re thrilled to be sponsoring Agile Camp Berlin as we’re currently growing our activity in Germany. We’d love to introduce more local talent to our global community of software consultants, so if you’re a strategic thinker, product person, designer or developer – do get in touch with us.”

Becky Smith, People Manager, Equal Experts.

sipgate:

“Als deutscher Anbieter von cloudbasierter Telefonie für zu Hause, unterwegs und das Büro arbeiten wir seit 2010 agil und lean. Von anderen zu lernen und uns auszutauschen – vor allem über Erfahrungen und Ergebnisse der Transformation hin zu einem leanen und agilen Unternehmen – ist essentieller Bestandteil unserer Arbeitskultur. Deshalb unterstützt sipgate das Agile Camp Berlin 2019.”

Anna Müller, verantwortlich für Events und Kommunikation bei sipgate.

Pearson/InformIT:

“As the publisher of many of the original signers of the Agile Manifesto, we continue to support the evolution of agile methods and the community around them.”

Stephane Nakib, Senior Marketing Analyst.

SessionLab:

“Agile Camp Berlin looked like a great event to exchange ideas about the effective agile and organisational development practices and we believe this approach is much aligned with our vision at SessionLab.”

Robert Cserti, co-founder and managing director.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.