BERICAP auf der Brau Beviale 2012

Leichte, innovative Verschlüsse

(PresseBox) ( Budenheim, )
Auch auf der diesjährigen Fachmesse Brau Beviale in Nürnberg wird BERICAP wieder als Aussteller dabei sein.

In Halle 4 / Stand 511 präsentiert der weltweit operierende Verschlusshersteller seine bewährten Verschluss-Systeme und Produkt-Neuheiten.

Gewichtseinsparung mit innovativen Verschlüssen

Weiterhin ungebrochenes Interesse gilt dem Thema 'Lightweight'.

Hier geht es, neben der Kosteneinsparung durch leichtere Verschlüsse, auch um die Schonung 'Nicht erneuerbaren Ressourcen' und um die Reduzierung des Treibhausgas-Effektes. BERICAP konnte bereits einen Großteil seiner verschiedenen Getränkeverschlüsse auf leichtgewichtige Versionen passend zu den entsprechenden Flaschenhälsen umstellen. Die dadurch resultierende Granulat-Einsparung ermöglicht eine jährliche CO2-Reduzierung in einer Größenordnung von ~60.000 t.

Neue Verschlussgröße: 33mm für Hotfill

BERICAP hat 33mm Verschlüsse für Heißabfüllungen entwickelt, die in den Varianten 'flacher Schraubverschluss' und 'PushPull Sportverschluss', der gänzlich auf eine Aluminium-Siegelfolie verzichtet, erhältlich ist.

Der Verzicht auf die Siegelfolie bei dem PushPull Verschluss bietet dem Konsumenten den Vorteil, dass die Flasche unkompliziert durch einfaches Entfernen der oberen Schutzkappe und des Verschlussoberteils zu öffnen ist.

Beide Verschlussvarianten verfügen über das bekannte BERICAP DoubleSeal(TM) System, das absolute Dichtigkeit gewährleistet und den Flaschenhals durch eine innere und äußere Dichtlippe während des Heißfüllprozesses stabilisiert. Durch diese Stabilisierung wird selbst bei einer Hals-Wandstärke von lediglich 1,5mm ein Verzug des Flaschenhalses vermieden und die Produktintegrität zuverlässig gewahrt.

Der DoubleSeal(TM) 33mm ist mit einem geschnittenen und gefalteten Sicherheitsband ausgestattet, das beim ersten Öffnen zerbricht.

Mit dem 33mm Verschluss werden die Anforderungen der Abfüller an eine kostensparende, leichtere Verpackung erfüllt: Flaschenhals und Verschluss können bis zu 39% leichter sein als das 38mm Verschlusssystem.

Neuheiten für die aseptische Abfüllung

DoubleSeal(TM) 33 mm - bietet Material- und Kosteneinsparung

Im Zuge angestrebter Kosteneinsparung und CO2 -Minimierung wurde von BERICAP ein 33mm Verschluss entwickelt.

Abfüller, die von der 38mm auf die 33mm Verschlussgröße umsteigen, profitieren von niedrigeren Kosten durch ca. 30% Gewichtseinsparung.

Flaschen mit dem neuen 33mm Verschluss unterscheiden sich optisch von den herkömmlichen Getränkeprodukten mit großen Verschlüssen und tragen damit im Regal des Handels zu einer deutlichen visuellen Produktdifferenzierung und - abgrenzung bei. Im Vergleich zur bislang verwendeten 38mm Flaschenöffnung genießt der Konsument ein angenehmeres Trinken durch den schmaleren Flaschenauslass.

Der auf dem BERICAP DoubleSeal(TM) basierende 33mm Verschluss verfügt über ein gefaltetes und geschnittenes Sicherheitsband, das beim ersten Öffnen bricht. Er kann auf allen gängigen aseptischen Anlagen in Trocken- oder Nasssterilisation eingesetzt werden.

BERICAPs PUSH PULL Next Generation - Abfüllen ohne Alufolie

Sports Caps für Heiß- und Kaltaseptische Abfüllungen

Sportverschlüsse sind bestens geeignet für den Konsum unterwegs, für die Reise oder während des Sports; immer dort, wo der Konsument seine Getränkeflasche schnell und einfach öffnen und wieder verschließen möchte.

Der BERICAP PUSH PULL Next Generation erfüllt diese Anforderung. Dieser Verschluss benötigt keine Aluminiumfolie zur Abdichtung, ist unkompliziert zu öffnen und erfüllt alle Ansprüche an eine moderne, umweltgerechte und kundenfreundliche Verpackung.

Dank seiner anwendungsfreundlichen Funktionalität: Der Konsument kann direkt nach dem Entfernen der Schutzkappe sein Getränk genießen, und Dank seiner ca. 30% höheren Durchflussrate gegenüber herkömmlichen Produkten, erfreut sich dieser Sportverschluss seit seiner Einführung im Jahr 2010 steigender Akzeptanz im Markt und beim Verbraucher.

Der 3-teilige PUSH PULL Next Generation ist mit der DoubleSeal(TM) - Technologie ausgestattet, wie sie auch bei anderen BERICAP Verschlüssen im Getränkebereich erfolgreich eingesetzt wird.

Der 38mm Verschluss wurde bislang für aseptische Abfüllungen eingesetzt und ist sowohl für Nass- und Trockensterilisationsprozesse geeignet. Neu ist die erfolgreiche Qualifizierung des 33mm PushPull Next Generation für den Heißabfüllprozess durch einen multinationalen Getränkeabfüller in Latein-Amerika. Durch den vollständigem Verzicht auf eine Alufolienversiegelung ist dies ein weiterer innovativer Schritt.

Leichte Verschlusslösungen für Stilles Wasser

BERICAP HexaLite® 26 und 29 mm

Parallel zum PCO 1881 wurden die Flaschenhälse PET 29/25 und PET 26/22 für stille Getränke, insbesondere für stilles Wasser entwickelt. Beide Flaschenhälse sind inzwischen von CETIE als europäische Standards etabliert.

PET 29/25 verbreitet sich hauptsächlich in Europa und den Nachbarregionen, während PET 26/22 in Nordamerika und China eine hohe Akzeptanz erfährt, aber auch in Europa erste Erfolge feiern kann.

Für diese Flaschenhälse bietet BERICAP die HexaLite® Produktlinie 29/11 und 26/10 an.

HexaLite® Verschlüsse garantieren auf Grund ihres spezifischen Verschlussdesigns eine hervorragende Dichtigkeit des Gebindes. Das geschnittene und gefaltete Sicherungsband gewährleistet eine hohe Produktsicherheit, da es beim ersten Öffnen leicht bricht und somit dem Konsumenten eine Unversehrtheit des Produktes verdeutlicht.

BERICAP's SuperShorty® für PCO 1881

Leichtere Verschlüsse für kohlensäurehaltige Getränke

Der Markterfolg des BERICAP Double Seal SuperShorty® scheint unaufhaltbar. Die SuperShorty®-Family konnte sich bereits in der ganzen Welt erfolgreich durchsetzen. Ob sauerstoffempfindliches Bier in PET, aseptische Abfüllung oder beim Einsatz kohlensäurehaltiger Getränken: BERICAP hat für jedes Produkt den passenden Verschluss.

Speziell zum Abfüllen kohlensäurehaltiger Getränke ist der von der International Society of Beverage Technologists (ISBT) entwickelte PCO 1881 sicherlich der bekannteste leichtgewichtige Flaschenhals, der sich bisher auf dem Markt etabliert hat.

Für den PCO 1881 Gewindehals bietet Bericap sechs verschiedene Verschlussvarianten mit verschiedenen Gewichten an, auf Wunsch auch im kundenspezifischen Design.

Der einteilige DoubleSeal SuperShorty® Crown wurde als erste Variante im Biermarkt etabliert und kann, zur Qualitätserhaltung des Bieres, mit einem sauerstoffabsorbierenden Liner ausgestattet werden.

Weitere, ebenfalls einteilige DoubleSeal SuperShorty® Varianten, wie der DoubleSeal SuperShorty® CSD und der gewichtsreduzierte DoubleSeal SuperShorty® Eco wurden erfolgreich im Markt für kohlensäurehaltige Getränke (bis 8gr CO2 / l) eingeführt.

Für stille Getränke steht der DoubleSeal SuperShorty® Still zur Verfügung. Auch für die Heißabfüllung steht eine DoubleSeal SuperShorty® Version zur Verfügung. Diese bietet im Vergleich zu herkömmlichen Verschluss- und Halsvarianten ein signifikantes Einsparpotential.

Der zweiteilige LinerSeal Supershorty® komplettiert das Angebot der Getränkeverschlüsse.

Ergänzend wurden für den PCO 1881 Flaschenhals Sportverschlüsse entwickelt: Der zweiteilige THUMB'UP® und der 3-teilige PushPull Sportverschluss sind mittlerweile ebenfalls erfolgreich im Markt eingeführt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.