PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 288876 (BenQ Deutschland GmbH)
  • BenQ Deutschland GmbH
  • Essener Straße 5
  • 46047 Oberhausen
  • http://www.BenQ.de
  • Ansprechpartner
  • Holger Scherf
  • +49 (40) 822264-151

Spaß am Lernen mit den Projektoren MP776 und MP777

Die BenQ Education-Serie!

(PresseBox) (Hamburg, ) BenQ präsentiert die zwei neuen Projektoren MP776 und MP777. Die Modelle überzeugen mit einer XGA-Auflösung (1.024 x 768), BrilliantColorTM, VIDITM sowie mit einem Kontrastverhältnis von 2.600:1. Zusätzlich verfügen sie über vielfältige Anschlussmöglichkeiten und sind mit 3.500 ANSI-Lumen (BenQ MP776) bzw. 4.000 ANSI-Lumen (BenQ MP777) sehr lichtstark. Zudem entsprechen sie den neuesten europäischen Anforderungen, so dass sie im Standby-Betrieb weniger als 1 Watt Strom verbrauchen. Dank eines integrierten Präsentationstimers ist es möglich, den Zeitverlauf eines Vortrages zu kontrollieren, so dass die Projektoren bestens für den Einsatz im Bildungsbereich, wie z. B. in Schulen oder Universitäten, geeignet sind. Die BenQ Projektoren MP776 und MP777 sind ab Oktober zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.099 Euro bzw. 1.499 Euro inkl. MwSt. im Fachhandel erhältlich.

Mit 3.500 ANSI-Lumen (BenQ MP776) bzw. 4.000 ANSI-Lumen (BenQ MP777) können Inhalte problemlos auch in helleren Räumen abgebildet werden. Des Weiteren garantiert die BrilliantColorTMTechnologie eine brillante Projektion, indem die Helligkeit von mittleren Farbtönen um mehr als 50 Prozent erhöht wird. Zudem sorgt die VIDITM-Technologie für eine hervorragende Bilddarstellungsqualität, mit der sich die Lichtintensität der Projektoren innerhalb von Millisekunden dem Bildinhalt anpasst.

Durch den eingebauten Timer, der die verbleibende Zeit einer Präsentation anzeigt, kann der Anwender bequem seinen Vortrag abhalten, ohne auf die Uhr schauen zu müssen. Tonsignale oder Benachrichtigungen in der Präsentation unterstützen dabei, das Tempo richtig zu wählen und die Performance zu optimieren. Mit einem Zoom-Verhältnis von 1,3:1 kann man den Abstand des Projektors zur Leinwand individuell ausrichten.

Die Projektoren sind mit einem 6-Segment-Farbrad ausgestattet. Dank des 3-D-Colormanagements können die sechs Farben (Rot/Grün/Blau/Cyan/Magenta/Gelb) in ihren Farbschattierungen, -sättigungen und ihrer Farbintensität individuell eingestellt werden. Darüber hinaus bieten der BenQ MP776 und MP777 vielfältige Anschluss- und Einstellungsmöglichkeiten wie beispielsweise eine HDMITM-1.3-Schnittstelle. Durch die Crestron LAN-Funktion können die Projektoren in ein Netzwerk integriert und damit zentral überwacht oder gesteuert werden.

Die BenQ Corporation

Die BenQ Corporation besteht aus drei Geschäftsbereichen: IT, UE und Kommunikation. Diese Geschäftsfelder umfassen eine breite Produktpalette, wobei jeder Bereich den Fokus auf anwenderorientierte Lösungen im digitalen Lifestyle-Design richtet. Der Umsatz der BenQ Corporation betrug im Jahr 2008 1,54 Milliarden US-$ (Umsatz Markengeschäft). Weitere Informationen finden Sie unter www.BenQ.com.

BenQ Deutschland GmbH

Die BenQ Gruppe setzt sich aus zwölf Unternehmen zusammen, die unabhängig voneinander agieren, aber untereinander gemeinsame Ressourcen und Synergien nutzen. Die BenQ Gruppe umfasst folgende Firmen: BenQ Corporation; AU Optronics Corporation, der weltweit drittgrößte Hersteller von LCD-Panels; Qisda Corporation; Darfon Electronics Corporation; Daxin Materials Corporation; Daxon Technology Inc.; BenQ Guru Software Co.; BenQ Hospital; Darwin Precisions; Raydium Semiconductor Corporation; Cando Corporation und Wellypower Co. Ltd. Der Umsatz der BenQ Gruppe betrug im Jahr 2008 19 Milliarden US-$.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.