PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 13358 (BenQ Deutschland GmbH)
  • BenQ Deutschland GmbH
  • Essener Straße 5
  • 46047 Oberhausen
  • http://www.BenQ.de
  • Ansprechpartner
  • Julia Bouwman
  • +49 (0) 40 822264-152

BenQ wird sportlich!

Offizieller IT-Partner der UEFA 2004

(PresseBox) (Hamburg, ) BenQ, eines der weltweit am stärksten expandierenden Lifestyle Technologie Unternehmen, ist offizieller IT-Partner der Fußball Europameisterschaft UEFA EURO 2004 in Portugal.

Die Vereinbarung mit BenQ als IT-Partner ist ein wichtiger Schritt für die UEFA zum erfolgreichen Abschluss des Marketing-Programms für die UEFA EURO 2004. Die Vereinbarung wurde Donnerstag am UEFA Hauptsitz in Nyon im Beisein von Gerhard Aigner, CEO der UEFA, und Conway Lee, Managing Director von BenQ Europe, unterzeichnet - mehr als sechs Monate vor Anstoß des ersten Spiels am 12. Juni 2004 in Lissabon.

BenQ wird die UEFA EURO 2004 nicht nur mit seinen Produkten unterstützen, sondern ist auch offizieller Statistik Provider auf euro2004.com, wo Fußball Fans - egal von welchem Punkt der Welt - in Echtzeit auf die aktuellsten Informationen zugreifen können. Die erwarteten 8.000 akkreditierten Medienvertreter werden mit den neuesten Geräten in ihren Medien- und Sendezentren ausgestattet. Dies reicht von LCD Monitoren bis hin zu der bereits mehrfach ausgezeichneten Joybook Serie.

Das Unternehmen BenQ entwickelte sich in den letzten Jahren vom reinen IT-Hersteller zum Lifestyle Technologie Unternehmen. BenQ ist einer der Global Player, die es verstanden haben klassische IT-Produkte, Consumer-Elektroniks und Produkte aus der Unterhaltungselektronik zu verbinden. Um im hart umkämpften Technologie-Markt erfolgreich zu sein, setzt BenQ auf digitale Lifestyle-Produkte, die höchste Qualität und ansprechendes Design vereinen. Die UEFA Europameisterschaft bietet BenQ die richtige Plattform um sich im europäischen Markt stärker zu etablieren. BenQ Deutschland begleitet die UEFA EURO 2004 mit zahlreichen Marketingaktionen. Neben groß angelegten Anzeigenstrecken, werden Außenwerbung, Promotionsaktionen, Kinowerbung und Onlineaktionen den Bekanntheitsgrad der Marke weiter steigern.

"Die UEFA EURO 2004 verspricht ein spektakuläres Sport-Event für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu werden. Mit BenQ als IT-Partner der Fußball-Europameisterschaft können wir unseren Fußball-Fans mit Informationen und interaktiven Diensten ein unvergessliches Erlebnis bieten - wo immer sie sind, rund um die Uhr. BenQ wird all die unterschiedlichen Elemente der UEFA EURO 2004™ nahtlos verbinden", sagt Gerhard Aigner, Geschäftsführer der UEFA.

"Die UEFA Fußball-Europameisterschaft steht in der ganzen Welt für Qualität und Spaß am Wettkampf. Das spiegelt unseren Anspruch wider: Mit hochqualitativen digitalen Lösungen wollen wir den Lifestyle unserer Kunden bereichern. Aus diesem Grund passt die Partnerschaft mit der UEFA perfekt zu uns und darauf sind wir sehr stolz", sagte KY Lee, CEO der BenQ Group. "Lösungen von starken IT-Partnern sind heutzutage entscheidend für das Gelingen einer Großveranstaltung wie die UEFA EURO 2004. Die hochqualitative Computerausstattung von BenQ wird für einen reibungslosen Betrieb sorgen", sagt Philippe Grivel, Senior Manager der UEFA. Dr. Gilberto Madail, Chairman der EURO 2004 S.A. fügt hinzu: "Wir heißen BenQ im Namen von Portugal herzlich in der Partnerfamilie willkommen. Mit den Technologie-Lösungen sind wir perfekt vorbereitet für die Ausrichtung einer aufsehenerregenden UEFA Fußball- Europameisterschaft in Portugal."

BenQ Deutschland GmbH

Die BenQ Corporation besteht aus drei Geschäftsbereichen: IT, UE und Kommunikation. Diese Geschäftsfelder umfassen eine breite Produktpalette, wobei jeder Bereich den Fokus auf anwenderorientierte Lösungen im digitalen Lifestyle-Design richtet.

Der Umsatz der BenQ Corporation betrug im Jahr 2007 1,83 Milliarden US-$ (Umsatz Markengeschäft). Weitere Informationen finden Sie unter www.BenQ.com.

Die BenQ Gruppe

Die BenQ Gruppe setzt sich aus zwölf Unternehmen zusammen, die unabhängig voneinander agieren, aber untereinander gemeinsame Ressourcen und Synergien nutzen. Die BenQ Gruppe umfasst folgende Firmen: BenQ Corporation; AU Optronics Corporation, der weltweit drittgrößte Hersteller von LCD-Panels; Qisda Corporation; Darfon Electronics Corporation; Daxin Materials Corporation; Daxon Technology Inc.; BenQ Guru Software Co.; BenQ Hospital; Darwin Precisions; Raydium Semiconductor Corporation; Cando Corporation und Wellypower Co. Ltd. Der Umsatz der BenQ Gruppe betrug im Jahr 2007 23 Milliarden US-$.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.