belvona sorgt mit einzigartigem Konzept für besseres Wohngefühl an allen Standorten

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Modernes Wohnen muss nicht teuer sein - aktuell beweist das Wohnungsunternehmen belvona mit seinen modernen und nachhaltigen Wohnungen, dass es am Wohnungsmarkt auch anders geht. Das in Düsseldorf ansässige Unternehmen akquiriert bundesweit, aber vor allem in NRW, Mehrfamilienhäuser sowie Wohnanlagen und kümmert sich dank gezielter Investitionen um die Wiederherstellung eines attraktiven Wohnstandards – und damit auch aktiv um die Zufriedenheit seiner Mieterinnen und Mieter. Dazu gehören auch ein ausgezeichneter Mieterservice sowie der Erhalt von bezahlbarem Wohnraum vor Ort.

Moderne Wohnungen zum bezahlbaren Mietpreis – belvona und Tochter Prodomus setzen vor Ort einen hohen Wohnstandard um

Das Wohnungsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf baut seine Immobilienbestände kontinuierlich aus – und kümmert sich durch hohe Investitionen auch um die Instandhaltung und Wertsteigerung der Objekte. Regelmäßig akquiriert belvona neue Standorte von ihren Vorbesitzern, um dort vielfach einen deutlich höheren Wohnstandard als zuvor zu etablieren. „Da ein großer Teil unserer Bestände von den vorherigen Vermietern vernachlässigt wurde, sind in einigen Fällen umfangreiche Baumaßnahmen erforderlich. Hierfür arbeiten wir eng mit unserem Tochterunternehmen Prodomus zusammen, das uns mit spezialisierten Handwerkern und starkem Equipment unterstützt.“, so belvona.

Zu den aufwendigen Neuerungen, die schon ab dem ersten Tag der Übernahme beginnen, zählen in den meisten Fällen Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten. Einzelne Wohnungen oder Gebäude müssen – je nach Zustand – zudem kernsaniert werden, um den Bewohnern eine angemessene Lebensqualität bieten zu können. Nach einem Kennenlernen der Mieterinnen und Mieter inklusive Bestandaufnahme der Mängel starten erste Reparaturen und Reinigungen in den Wohnanlagen. Anschließend werden alte Elektrik, Heizungs- und Sanitäranlagen ausgetauscht sowie Fenster, Türen und Bodenbeläge erneuert.

Innen wie außen erhalten die Gebäude einen neuen Anstrich, damit sich die Bewohner in den gesamten Quartieren rundum wohlfühlen können. „Gerade in Zeiten von Corona ist es uns besonders wichtig, dass unsere Mieterinnen und Mieter gerne Zeit in ihrem Zuhause verbringen und es ihnen an nichts mangelt. Dazu zählt selbstverständlich auch, dass der Wohnraum auch nach allen Modernisierungen weiterhin bezahlbar bleibt.“, erklärt das Wohnungsunternehmen. Damit die Mieterinnen und Mieter den neu erreichten belvona Wohnstandard auch langfristig genießen können, kümmert sich Prodomus Facility Management um die Hausreinigung, die Pflege der Grünanlagen sowie den Winterdienst in allen Quartieren.

Nachhaltige Baumaßnahmen und ein persönliches Servicekonzept – belvona hebt sich bewusst von anderen Wohnungsunternehmen ab

Alle anfallenden Arbeiten und Baumaßnahmen führen das Wohnungsunternehmen und Partner Prodomus auch unter Nachhaltigkeits-Gesichtspunkten durch. „Eine der tragenden Säulen unseres Unternehmens ist die Nachhaltigkeit – sowohl betriebsintern als auch in unseren verschiedenen Wohnanlagen in Deutschland. In Anbetracht der aktuellen ökologischen Umstände liegt bei uns genauso wie bei anderen Wohnungsunternehmen eine große Verantwortung, derer wir unbedingt gerecht werden möchten.“, sagt belvona. Ob die Sanierung und Aufwertung alter Wohnbestände, der Einsatz nachhaltiger Materialien und umweltschonender Geräte oder die Implementierung ressourcenschonender Controlling-Systeme: belvona setzt an seinen Standorten modernste Wohnstandards um, von denen Mieter und Umwelt zugleich profitieren.

Zusätzlich zu den renovierten und gepflegten Quartieren setzt das Düsseldorfer Unternehmen auf ein mieterorientiertes und sehr persönlich ausgerichtetes Service-Konzept. Hierbei helfen die sogenannten Property Manager, die als feste Ansprechpartner für einzelne Standorte zuständig sind und dort als Bindeglied zwischen Mietern und Vermieter fungieren. Dank ihnen ist die Kommunikation jederzeit transparent, schnell und effizient, Probleme können innerhalb kürzester Zeit behoben werden. Da keine anonymen Callcenter-Mitarbeiter, sondern bekannte belvona Mitarbeiter für sie da sind, fühlen sich die Mieterinnen und Mieter der jeweiligen Anlagen rundum wohl und gut betreut.

Sowohl für den Mieterservice als auch für die hohen Investitionen in die Wohnanlagen erhält belvona kontinuierlich positives Feedback von seinen Bewohnern – ist aber auch jederzeit für Anregungen und Wünsche offen: „Indem wir die Mieterinnen und Mieter aktiv in die Gestaltung ihres Wohnraums miteinbeziehen, können wir ihnen ein bestmögliches Wohngefühl bieten.“, so belvona.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.