belvona: Das Wohnungsunternehmen wächst dank Nachhaltigkeit und einem umfassenden Servicekonzept stetig weiter

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
belvona auf Erfolgskurs: Das in Düsseldorf ansässige Wohnungsunternehmen wächst auch in der aktuellen Situation stetig weiter. In den vergangenen Monaten übernahm es zahlreiche Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen. Die meisten von ihnen befinden sich in NRW und bedurften zum Teil umfassender Modernisierungen. Das ist eine Herausforderung, der sich das dynamische Wohnungsunternehmen zur Freude der Bewohner erfolgreich gestellt hat. Zwei der Faktoren, die außerdem maßgebich zu belvonas aktuellem Erfolg beitragen, sind der große Fokus auf Nachhaltigkeit sowie das mieterorientierte Servicekonzept. Aber wie sieht das in der Praxis konkret aus?

Wohnungsunternehmen belvona zeichnet sich durch nachhaltige Auswahl und Optimierung der Immobilienstandorte aus

Nachhaltigkeit beginnt für belvona schon bei der Auswahl der Immobilienstandorte. Viele Wohnungsunternehmen kaufen neue Flächen auf, um sie zu bebauen, statt bestehende Wohnflächen optimal zu nutzen. „Das ist letzten Endes weder ökologisch noch wirtschaftlich nachhaltig. Deswegen übernehmen wir gezielt Wohnanlagen, die schon existieren und werten sie durch aufwendige Renovierungen und Sanierungen auf.“ erklärt belvona. Diese Wohnanlagen befinden sich oftmals an den weniger priorisierten B-, C- und D-Standorten, also etwas außerhalb der Innenstädte, sind aber trotzdem an alle essentiellen Versorgungsstrukturen angeschlossen. Gerade dadurch sind sie für einen großen Teil der Mieter attraktiv – hier lässt es sich schön wohnen und dennoch sind die Mieten bezahlbar.

Die Standortübernahmen verhindern nicht nur den Leerstand von Wohnimmobilien sowie die überflüssige Zerstörung von Grünflächen, sondern tragen auch aktiv dazu bei, bezahlbaren Wohnraum für Mieterinnen und Mieter zu erhalten. „Wir erkennen unsere ökologische und gesellschaftliche Verantwortung als Vermieter an und sind bereit, dementsprechend zu handeln.“ so belvona. Konkret bedeutet das, dass bei jeder neuen Standortübernahme umfangreiche Renovierungen und Modernisierungen, sowie bei Bedarf auch Sanierungen anstehen, um den bestehenden Wohnraum für die Bewohner noch lebenswerter zu gestalten.

Bei diesen Baumaßnahmen achtet belvona auf den Einsatz nachhaltiger Materialien und umweltfreundlicher Geräte, die das Siegel des Blauen Engels tragen. Das Unternehmen ersetzt alte Heizungs- und Sanitäranlagen durch neuere, ressourcensparende Modelle und nutzt intelligente Steuerungs- und Messsysteme, um den Energieverbrauch dauerhaft zu regulieren. Auch betriebsintern hat sich in den letzten Monaten einiges verändert: Die hauseigene Autoflotte wurde durch Audi e-Tron Modelle erweitert und das Wohnungsunternehmen strebt einen baldigen Umstieg auf 100% Ökostrom an.

belvona setzt neben nachhaltigen Prozessen vor allem auf einen mieterorientierten Service

Nicht nur der Umgang mit dem Thema Nachhaltigkeit, sondern auch das innovative Servicekonzept des Wohnungsunternehmens stößt bei den Mieterinnen und Mietern auf Anklang. „Wir stehen für modernes Wohnen mit traditionellen Werten. Ein gutes und vor allem auch persönliches Mieter-Vermieter-Verhältnis ist uns wichtig, damit sich unsere Mieterinnen und Mieter zu 100% wohlfühlen können.“ sagt belvona.

Dabei helfen vor allem die festen Property Manager, die für einzelne Standorte zuständig sind und dort als Ansprechpartner vor Ort bereitstehen. Sie beantworten Fragen, nehmen Schäden auf und kümmern sich schnell und effizient um Probleme. Durch diese verkürzten internen Kommunikationswege profitieren die belvona Mieterinnen und Mieter von der Erreichbarkeit des Unternehmens und müssen nie lange auf Reparaturen warten. Sie fühlen sich gehört und verstanden.

In aktuellen Videointerviews berichten Mieterinnen und Mieter aus verschiedenen Standorten, wie zufrieden sie sind, seit belvona ihr neuer Vermieter ist. Besonders die modernen, gepflegten und grünen Anlagen sowie der persönliche Service überzeugen die Bewohner. Und auch mit der steigenden Relevanz von nachhaltigen Themen steht dem Düsseldorfer Wohnungsunternehmen wohl eine grüne Zukunft bevor. „Wir werden unser bisherigen Wachstum sicherlich fortsetzen können“, erklärt belvona.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.