Die rollende Sendeanstalt

Belkin bietet mit seinen FM-Transmittern die Lösung für den unbeschwerten Musikgenuss im Auto

(PresseBox) ( München, )
Immer mehr Autobesitzer suchen nach Lösungen, mit denen sie ihre Lieblingsmusik auch im Auto hören können. Mit den neu auf dem Markt erscheinenden FM-Transmittern können Besitzer von iPods und MP3-Playern nun ohne umständlichen Kabelsalat dieser Leidenschaft frönen. Diese Zusatzgeräte übertragen die Musikdateien auf einer frei wählbaren UKW-Frequenz zwischen 88,1 und 107,9 MHz an einen Radioempfänger. Der Autofahrer kann dadurch auf der jeweils besten freien Frequenz seine Musik vom iPod genießen.

Die FM-Transmitter von Belkin bieten hierfür ein klares und sauberes Hörerlebnis. Man muss lediglich eine freie Frequenz in seinem Autoradio suchen, denselben Sender im FM-Transmitter einstellen, und schon kann man seine Musik in vollem Stereo-Klang erleben. Belkin hat verschiedene CE-geprüfte FM-Transmitter im Angebot:

TuneCast II Mit TuneCast II (F8V3080ea) lassen sich sämtliche UKW-Frequenzen zwischen 88,1 und 107,9 MHz manuell einstellen, um die beste Frequenz für ein angenehmes Hörerlebnis zu erhalten. Wie bei TuneFM lassen sich vier feste Frequenzen einspeichern. TuneCast II bietet eine ON/OFF-Funktion, die das Gerät automatisch ausschaltet, falls es für mehr als 60 Sekunden kein Audio-Signal gibt. Diese Innovation erhält die Lebensdauer der Batterien, die im Lieferumfang enthalten sind und vereinfacht den mobilen Audio-Genuss.

TuneFM Einfach am Dock Connector eingesteckt, überträgt TuneFM for iPod (F8Z075ea-BLK) die Musik aus dem iPod an alle Radioempfänger in Reichweite in bester Qualität. Benutzt man TuneFM im Auto, kann man ihn auch über das mitgelieferte Netzkabel mit Strom versorgen und aufladen. An vier programmierbaren Tasten lassen sich feste Sendefrequenzen einstellen.

TuneBase FM Speziell für den Einsatz im Auto konzipiert, ist TuneBase FM (F8Z049eaBLK) vor allem für den platzsparenden iPod nano ausgelegt. Durch verschiedene Halterungen steht TuneBase FM jedoch auch allen anderen iPod-Varianten mit Ausnahme des iPod Shuffle zur Verfügung. Ein Schwanenhals aus Stahl sorgt für eine ideale Positionierung des iPods, um eine einfache und sichere Bedienung während der Fahrt zu gewährleisten. TuneBase FM lässt sich per Zigarettenanzünder-Adapter einrichten und lädt gleichzeitig den iPod auf.

Rechtliche Hinweise Die CEPT (European Conference of Postal and Telecommunications Administrations) hat zu Beginn des Jahres einen Standard für den Gebrauch von Kleinleistungsgeräten erlassen, und verschiedene europäische Staaten haben bereits ihre Gesetze entsprechend angepasst. Bisher können FM-Transmitter in Deutschland, Estland, Island, Liechtenstein, Polen und der Schweiz legal verwendet werden. In anderen Ländern darf man diese Gerät zwar kaufen, aber noch nicht benutzen, solange die Gesetze noch nicht geändert sind.

„Durch die veränderte Richtlinie ergab sich für uns eine aufregende Gelegenheit, dem iPod neue Einsatzmöglichkeiten zu verschaffen“, begrüßt Lutz Müller, Geschäftsführer DACH von Belkin, die Initiative der CEPT. „Und mit den verschiedenen FM-Transmittern bieten wir für jede Einsatzmöglichkeit die passende Lösung. Der iPod-Fan muss sich daher nicht mehr von den immergleichen Radiostationen unterhalten lassen, sondern kann sich seine Lieblingsmusik auch im Auto anhören.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.