IFA 2018: Beko bringt neues Geschirrspüler-Sortiment auf den Markt

(PresseBox) ( Neu Isenburg, )
Effiziente Platzsparer für kleine Haushalte: Mit der neuen Generation von Geschirrspülern mit 45 cm Breite präsentiert Beko sechs Modelle mit neu gestalteter Innenausstattung und verbesserten Verbrauchswerten. Für Liebhaber edlen Designs, die etwas mehr Raum zur Verfügung haben, bietet Beko eine weitere Neuheit mit 60 cm Breite.

Vor allem in Stadtwohnungen ist es oft eine Herausforderung, die Wohnfläche optimal auszunutzen. Besonders platzsparend sind die neuen 45 cm breiten Geschirrspüler von Beko, die für jeden kleinen Haushalt geeignet sind und optimal in kleine Küchen passen. Erhältlich sind je zwei freistehende, teil-sowie vollintegrierte Modelle mit jeweils einem A+ und einem A++ Gerät.

Flexible Innenausstattung und höhere Beladungskapazität auf kleinem Raum

Der komplett neu gestaltete Innenraum der schmalen Beko Geschirrspüler bietet zahlreiche innovative Features für mehr Flexibilität beim Einräumen von Töpfen, Pfannen, großen Tellern und langstieligen Gläsern. Zu den Highlights der neuen Innenausstattung gehören je nach Variante ein auf drei Stufen höhenverstellbarer Oberkorb, zwei höhenverstellbare Tassenablagen, eine herausnehmbare Besteckschublade und ein zusätzlicher Besteckkorb sowie umklappbare Tellerreihen auch im Oberkorb. Letzterer ist stabiler und tiefer gestaltet, um auch große Küchenutensilien wie Töpfe, Schüsseln und Sektgläser problemlos zu reinigen. Das neue Innendesign der Tür ist tiefer und bietet mehr Platz im Innenraum. So finden in den Einbaugeräten des Sortiments elf statt zehn Maßgedecke Platz. Alle drei A++ Spüler sind zudem mit einer 10 Jahre Motorgarantie ausgestattet.

Perfekte Spülergebnisse mit AquaIntense® Slim und verstellbaren Körben

Der teilintegrierte DSS28021X und der vollintegrierte DIS28121 sind miteiner Energieeffizienzklasse von A++ und einem Wasserverbrauch von nur 8,7 Litern sehr sparsam und schonend zur Umwelt. Beide Maschinen verfügen über acht Programme plus Selbstreinigung sowie vier Zusatzfunktionen. Zu diesen zählt unter anderem das Feature AquaIntense® Slim. Durch diesen zusätzlichen Sprüharm, der sich rechts im Unterkorb befindet, wird mehr Spüldruck im unteren Korb erzeugt, um perfekte Reinigungsergebnisse selbst bei stark verschmutztem Geschirr zu erzielen. Die Innenausstattung überzeugt mit ihrer Flexibilität: ein in drei Stufen höhenverstellbarer Oberkorb, zwei höhenverstellbare Tassenablagen und umklappbare Tellerreihen im Ober- und Unterkorb bieten viel Platz für Töpfe, Auflaufformen und Gläser. Außerdem sind beide Modelle mit einer herausnehmbaren Besteckschublade und zusätzlichem Besteckkorb ausgestattet. Dank SelFit™, der selbstjustierenden Türfeder, ist der Einbau der beiden Geschirrspüler in die Küchenzeile zudem besonders einfach, da das Austarieren der Möbelfront entfällt.

Die beiden A+ Geräte DSS05011X und DIS26011 verfügen über fünf bzw. sechs Programme und verschiedene Zusatzfunktionen. Die Innenausstattung besteht aus einem festen Oberkorb, zwei höhenverstellbaren Tassenablagen und einem seitlich verschiebbaren Besteckkorb.

Sauberes Geschirr zu jeder Zeit

Das freistehende Gerät DFS28021W überzeugt mit Energieeffizienzklasse A++, einem geringen Verbrauch von nur 8,7 Litern sowie acht Programmen und vier Zusatzfunktionen, darunter AquaIntense® Slim für eine besonders intensive Reinigung von Töpfen und Tellern. Die Innenausstattung steht den integrierten Modellen in fast nichts nach: Sie besteht aus einem dreifach höhenverstellbaren Oberkorb, zwei höhenverstellbaren Tassenablagen, umklappbaren Tellerreihen im Unterkorb und einem seitlich verschiebbaren Besteckkorb.Das Modell bietet mit der 24h Startzeitvorwahl über das LC-Display die Möglichkeit, die Spülmaschine zu starten, ohne vor Ort zu sein. Das ebenfalls freistehende Gerät DFS04011W mit einer Energieeffizienzklasse von A+ und einem Verbrauch von 10,5 Litern, ist zweckmäßig ausgestattet: Es verfügt über fünf Programme und eine Zusatzfunktion. Die Innenausstattung dieses Modells besteht aus einem festen Oberkorb, zwei höhenverstellbaren Tassenablagen und einem seitlich verschiebbaren Besteckkorb.

Edles neues Design in dunklem Edelstahl

Mit dem 60 cm breiten Einbaugeschirrspüler DDN38530DX präsentiert Beko erstmals ein Modell in der neuen Edelstahlfarbe Dark Inox, die dem Gerät einen edlen und zeitlosen Touch verleiht. Die Front bietet zudem eine weitere Besonderheit: Sie besteht im Gegensatz zu herkömmlichen Unterbaugeräten, bei denen die Front geteilt ist, aus einem Stück und nur einem Material. Das Gerät ist somit nicht nur ein echter Hingucker, sondern hat auch funktional viel zu bieten. Mit dem neuen AquaIntense®360°-Sprüharm wird der gesamte untere Korb zur Hochleistungszone, in der selbst hartnäckig verkrustetes Geschirr gründlich gereinigt wird. Der Clou: Im Gegensatz zu herkömmlichen Geschirrspülern mit zwei Sprüharmen, verfügt der DDN38530DX über drei Sprüharme, die eine Rotation von 360 Grad gewährleisten. Jede Ecke im Geschirrspüler wird so gut erreicht.

Programme müssen nicht lange gesucht werden: Über das Direct Access LC-Display lässt sich jede einzelne Funktion und jedes Programm mit einer eigenen Taste auswählen. Die Restlaufzeit der Maschine kann zudem ganz einfach auf dem eingelassenen Front-Display abgelesen werden. Mit der höchsten Energieeffizienzklasse A+++, einem Wasserverbrauch von 9,5 Litern und einem niedrigen Geräuschpegel von 44 dB verfügt das neue Gerät über erstklassige Leistungswerte.

Einen Überblick über alle neuen Geschirrspüler liefert die Beko Website unter https://www.beko-hausgeraete.de/spuelen.

Über Arçelik

Die 1955 gegründete Firma Arçelik gehört zu den führenden Hausgeräteherstellern Europas und ist Teil der Koç-Gruppe, des größten Industrie- und Handelskonglomerats der Türkei. Arçelik ist in mehr als 145 Ländern weltweit vertreten, beschäftigt rund 30.000 Mitarbeiter, produziert in 18 eigenständigen Werken und verfügt über ein großes Markenportfolio, dem unter anderem die Marken Arçelik, Beko, Blomberg, Elektrabregenz und Grundig angehören.

Die Produkte sind vielfach in den unterschiedlichsten Kategorien wie Innovation, Technologie und Design prämiert. Die Arçelik-Gruppe beantragte mehr als ein Drittel der türkischen Patentanmeldungen bei der „Weltorganisation für geistiges Eigentum“ (WIPO: World Intellectual Property Organization). Arçelik ist damit die einzige türkische Firma unter den Top 200 Unternehmen, die seit fünf Jahren die meisten internationalen Patentanträge bei der WIPO eingereicht hat.

www.arcelikas.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.