PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 175324 (BEGO Bremer Goldschlägerei Wilh. Herbst GmbH & Co. KG)
  • BEGO Bremer Goldschlägerei Wilh. Herbst GmbH & Co. KG
  • Wilhelm-Herbst-Str. 1
  • 28359 Bremen
  • http://www.bego.com/
  • Ansprechpartner
  • Leo Schmidt
  • +49 (89) 747242-65

Dienstälteste Fornax ermittelt

(PresseBox) (Bremen, ) Wer hat die älteste "Fornax" im Einsatz? Zum dreißigsten Geburtstag der berühmten Gussschleuder rief BEGO ein eigenes Gewinnspiel ins Leben. Gewonnen hat das Dentallabor Rott Zahntechnik in Pfarrkirchen: Eine "Fornax" verrichtet seit 28 Jahren treue Dienste im Niederbayerischen.

Ohne Frage zählt die "Fornax" zu den bekanntesten und erfolgreichsten Produkten moderner Dentaltechnik: Knapp 5.000 dieser praktischen Gussschleudern wurden bislang von der BEGO in Bremen produziert und in alle Welt verschifft. Da nach Schätzungen des Unternehmens noch viele Gussschleudern der allerersten Stunde im Einsatz sind, rief man anlässlich des 30. Geburtstags seines Premium-Produkts zu einem ganz besonderen Gewinnspiel auf: Welches Dentallabor hat die älteste Fornax in Gebrauch?

Ergebnis: Das Zahnlabor "Rott Zahntechnik" in Pfarrkirchen verfügt über die älteste angemeldete Fornax der Welt. Seit der Gründung des Labors im Jahr 1980 ist die Fornax 35 (Produktionsdatum: 25. Juni 1980) im ständigen Einsatz. Bis heute wurde mit ihr circa eine Tonne EMF-Legierung gegossen. Sepp Enziger, ein Mitarbeiter des Labors, arbeitet auch heute noch täglich mit der Gussschleuder: "Unsere Fornax ist ständig und verlässlich im Einsatz. Heute sogar mehr denn je, weil der EMF-Anteil wächst." Übrigens: Intern trägt Enzinger den inoffiziellen Titel "Fornax-Meister".

Der Hauptgewinn, ein iPod nano 4GB samt "Docking Station", findet seinen Platz in der gemütlichen Espresso-Lounge des niederbayerischen Labors. Außerdem gewonnen haben auch das Dentallabor Hazer in Köln, das Dalsgaard Dental Lab in Dänemark, das Zahntechnische Labor in Berlin, Tannteknikk A/S aus Norwegen sowie Nikolaos Roussos aus Griechenland. Diese Gewinner können sich über einen iPod Shuffle freuen.

Rundum-Erneuerung zum Jubiläum

Eine kompakte und präzise Tisch-Gussschleuder "made in Germany": Das Prinzip ist seit drei Jahrzehnten unverändert - in Details wird das jetzige Modell Fornax T regelmäßig überarbeitet. So auch zum Jubiläum: Neu ist ein multifunktionales Display am Gerät. Es dient der Anzeige von Servicemeldungen und fungiert als Timer der Gussverzugszeit. Der optimale Gießzeitpunkt kann damit noch einfacher bestimmt werden. Auch eine Wassersparfunktion, bereits von der BEGO Nautilus CC plus bekannt und bewährt, ist jetzt ein Bestandteil der Fornax T. Sie schaltet den Wasserdurchlauf kurz nach der letzten Nutzung automatisch ab und aktiviert ihn bei Bedarf wieder. Unnötiger Wasserverbrauch ist damit endgültig passé.

Weitere Features der neuen Fornax T: Ein spezieller Tiegeluntersetzer - zum zusätzlichen Schutz des Geräts beim Gießvorgang; und eine neuartige Tiegelsicherung - für weniger Gussreste und einen wirtschaftlicheren Einsatz der Materialien. Der Einstellmechanismus mit Zahnsegment und die vorgegebenen Markierungen für verschiedene Muffelgrößen am Schleuderarm ermöglichen ein noch schnelleres Einstellen auf die richtige Größe.

Nützliche neue Details auch: Die selbst sichernde Tariereinheit sowie der ergonomisch geformte Griff, der ein Verkanten des Deckels verhindert. So gerüstet kann die Fornax T ja spielend die nächsten dreißig Jahre angehen.

BEGO Bremer Goldschlägerei Wilh. Herbst GmbH & Co. KG

Die BEGO Bremer Goldschlägerei Wilhelm Herbst GmbH & Co. KG ist eines der führenden Dentalunternehmen weltweit. In ihren drei Geschäftsbereichen BEGO Dental, BEGO Medical und BEGO Implant Systems bietet die inhabergeführte Firma eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen "made in Germany". Seit der Gründung im Jahre 1890 ist die BEGO in der Forschung und Weiterbildung sehr aktiv, pflegt intensive Kooperationen mit Universitäten und Meisterschulen und hält eine Vielzahl an Patenten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.