PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 585848 (Becker Antriebe GmbH)
  • Becker Antriebe GmbH
  • Friedrich-Ebert-Straße 2-4
  • 35764 Sinn
  • http://www.becker-antriebe.com
  • Ansprechpartner
  • Karina Schmidt
  • +49 (2772) 5731-32

NOVOSPRINT und BDC-E800

Eines der schnellsten Industrietore der Welt läuft mit Steuerungstechnik von Becker

(PresseBox) (Sinn, ) Eines der schnellsten Industrietore der Welt benötigt für seine zuverlässige Funktion eine innovative und leistungsfähige Steuerungstechnik. Mit der BDC-E800, der neuen Generation von Torsteuerungen der Firma Becker-Antriebe GmbH setzt das neue NOVOSPRINT auf einen flexiblen Alleskönner.
 
Eines der schnellsten Industrietore der Welt - ein horizontal öffnendes Schnelllauftor, das mit Öffnungsgeschwindigkeiten über 5 m/s neue Maßstäbe für die Logistik setzt. Ein Schnelllauftor von Butzbach mit beispielsweise 4 Metern Breite und beliebiger Höhe ist damit in weniger als 1 Sekunde offen und erlaubt so dem Anwender einen schnellen und sicheren Durchgangsverkehr ohne Gefahr einer Kollision. Für eine zuverlässige Funktion des Schnelllauftors ist eine leistungsfähige Steuerung natürlich unerlässlich. Mit der neuen Generation von Torsteuerungen der Becker-Antriebe GmbH setzt Butzbach auf einen intelligenten Alleskönner. Die beim neuen NOVOSPRINT eingesetzten Frequenzumrichter-Steuerungen, die für Stromstärken von 5 bzw. 10 Ampere mit Bremswiderstand konzipiert wurden, sind nur zwei Varianten der neuen Steuerungs-Familie. Mittels einem Dreh-Drück-Taster (DDT) am Gehäuse der Steuerung, der sich drücken und in beide Richtungen drehen lässt, kann die Steuerung komplett von außen parametriert werden - das Gehäuse muss dazu nicht mehr geöffnet werden. Da sämtliche Ein-und Ausgänge der Steuerung frei parametriert werden können, ist sie für jeden Einsatz geeignet und deckt alle marktüblichen Anforderungen ab. Damit die korrekte Einstellung nicht versehentlich durch Unbefugte verändert werden kann, sind verschiedene Zugangsebenen für unterschiedliche Nutzergruppen definierbar. Obwohl sich die verschiedenen Steuerungen der neuen Generation natürlich weiterhin durch unterschiedliche Einsatzbereiche, Auslegungen und Optionen unterscheiden, sind sie alle auf exakt die gleiche Weise eingestellt - kennt ein Monteur also eine Steuerung aus der Familie, so kennt er alle und kann diese problemlos parametrieren. Damit wird die neue Steuerungs-Generation zu einem flexiblen Alleskönner.

Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit Becker-Antriebe plante Butzbach schon im Entwicklungsstadium des Schnelllauftores mit dieser neuen Steuerung und konnte die wesentlichen Anforderungen an die neue Steuerung mit definieren. Neben der innovativen Torsteuerung von Becker und der hohen Öffnungsgeschwindigkeit überzeugt das schnellste Industrietore der Welt wie bisher durch das horizontale Öffnungsprinzip: Die beiden Torflügel des NOVOSPRINTs öffnen sich in einer Seitwärtsbewegung und dem Anwender steht im Gegensatz zu Vertikalläufern sofort die gesamte Durchgangshöhe zur Verfügung - dies ermöglicht einen schnellen und sicheren Warenverkehr ohne Gefahr einer Kollision oder Auflaufen des Tores auf Mensch und Material. Damit wird kostbare Zeit gespart, Energieverluste werden minimiert und teure Reparaturen durch Anfahrschäden werden vermieden. Das Schnelllauftor kann auch als Außentor eingesetzt werden. Vielfältige Optionen ermöglichen die ideale Konfiguration für den jeweiligen Anwendungsfall.