Einmal quer durch Deutschland: Becker-Antriebe auf Tour

Bundesweite Roadshow bietet Fachpartnern und interessierten Eigenheimbesitzern Gelegenheit zum Austausch

Sinn, (PresseBox) - In Ulm und um Ulm und um Ulm herum können sich Fachhändler und Partner der Becker-Antriebe GmbH schon jetzt auf einen besonderen Termin in ihrem Kalender freuen – denn die ehemalige Reichsstadt an der Donau ist eine von sieben Stationen der Roadshow, mit der Becker im Mai bundesweit unterwegs ist. „Uns ist die Nähe und der persönliche Austausch mit unseren Partnern sehr wichtig. Für einige ist der Weg zu uns nach Hessen natürlich recht weit. Also haben wir uns überlegt: Dann kommen wir doch einfach zu ihnen“, erklärt Maik Wiegelmann, Mitgesellschafter bei Becker, die Idee hinter der besonderen Aktion. Im Gepäck haben die Antriebs- und Steuerungsspezialisten für Rollläden, Sonnenschutz und Tore neben jeder Menge Informationen rund um die neuesten Trends der Hausautomatisierung auch eine neu entwickelte mobile Messewand, auf der sich die intelligenten Becker-Lösungen direkt demonstrieren und ausprobieren lassen. Alle Termine und die genauen Veranstaltungsorte finden Interessierte unter www.becker-antriebe.de/roadshow2017.

Praxisnah testen: Die Becker-Welt auf einer Wand

Los geht die Reise in Mannheim. Nach dem Stop in Ulm geht es dann weiter nach Gladbeck und anschließend hoch in den Norden nach Hamburg. Auch die Hauptstadt Berlin darf natürlich nicht fehlen und zählt genauso zur Route wie Chemnitz und Nürnberg. Die Besonderheit: Auch interessierte Eigenheimbesitzer, die die Ideen von Becker für ihr Zuhause nutzen oder nutzen möchten, sind herzlich willkommen und können sich der Einladung der Fachhändler anschließen.

In lockerer Atmosphäre erwartet die Gäste beim Tourstop vor Ort ein kurzer Überblick über Neuheiten aus der Becker-Welt, ehe es entlang der Demowand rein geht in die individuelle Beratung – mit jeder Menge Zeit für alle Fragen und spannenden technischen Details. Auf viele interessante Gespräche freuen sich dabei neben Maik Wiegelmann auch die zuständigen Außendienstmitarbeiter sowie zwei Kollegen der Becker academy, die maßgeblich an der Entwicklung der Messewand beteiligt waren. „Vom Antrieb mit mechanischer Endabschaltung bis hin zu unserer Hausautomatisierung CentralControl können wir damit alle Möglichkeiten der Automatisierung in einer völlig neuen Qualität zeigen“, so Daniel Wagner von der Becker academy. Für die Fachpartner und deren Kunden ist natürlich auch Gelegenheit, sich selbst von der Vielseitigkeit und der einfachen Bedienbarkeit der Becker-Produkte zu überzeugen.

Der Zukunft einen Schritt voraus

Ganz neu ist die Idee einer Roadshow bei Becker nicht. 2006 machten sich die Antriebs- und Steuerungsspezialisten schon einmal auf den Weg quer durch Deutschland, um die Beziehung zu ihren Fachpartnern zu stärken und diesen bei der rasanten Entwicklung im Bereich Hausautomatisierung zur Seite zu stehen. Seitdem ist eine ganze Menge passiert und vieles, was damals noch technische Zukunftsmusik war, ist heute bereits Realität – wie etwa die Steuerung von Rollläden, Heizung und Co. über Smartphone oder Tablet, auch von unterwegs. Auf diesen Komfort, der auch ein Plus an Sicherheit und Lebensqualität bedeutet, möchten immer mehr Menschen nicht verzichten. Für den Fachhandel bedeutet das natürlich, mit dem zunehmenden Tempo der technischen Entwicklung weiter Schritt halten zu müssen, um ihre Kunden qualifiziert beraten zu können. Für Becker als starken Partner Grund genug, sich jetzt wieder auf die Reise zu machen.

Becker Antriebe GmbH

Das weltweit operierende Unternehmen wurde 1921 in Sinn in Hessen gegründet. Heute ist das Unternehmen spezialisiert auf Antriebe und Steuerungen für Rollläden, Sonnenschutz und Tore. Mit mehr als 300 Mitarbeitern ist das familiengeführte Unternehmen mit verschiedenen Tochterunternehmen und zahlreichen Vertretungen international aktiv.

www.becker-antriebe.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.