PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 587973 (Becker Antriebe GmbH)
  • Becker Antriebe GmbH
  • Friedrich-Ebert-Straße 2-4
  • 35764 Sinn
  • http://www.becker-antriebe.com
  • Ansprechpartner
  • Karina Schmidt
  • +49 (2772) 507-154

Ein Tusch für "B-Tronic"

Becker-Antriebe stellt neue Hausautomatisierung auf großer Premierenshow vor

(PresseBox) (Sinn, ) Im März war es soweit: Auf der Premierenshow in Herborn stellte Becker-Antriebe seine neue Hausautomatisierung "B-Tronic" vor. Damit beschreitet das Unternehmen neue Wege: Mit der Automatisierung lassen sich nicht nur die Antriebe von Rollläden und Markisen programmieren und steuern - die Stammprodukte des Hauses Becker-Antriebe -, sondern auch Licht, Heizung und andere elektronischen Geräte. Das Besondere: Alle Geräte melden ihren Status zurück. So kann der Nutzer auf dem Display sehen, wenn der Rollladen komplett heruntergefahren ist, oder auch, wenn er auf ein Hindernis, wie etwa einen vergessenen Blumentopf, stößt, der das Schließen stört.

Premiere in Herborn

Der vom Hessischen Rundfunk bekannte Moderator Achim van der Meulen enthüllte gemeinsam mit Becker-Geschäftsführer Dieter Fuchs das neue Produkt. Danach standen Mitarbeiter des Projektteams Rede und Antwort zu den Leistungen und Details von B-Tronic. "Es ist das erste Mal, dass wir ein Produkt in so großem Rahmen vorgestellt haben - und es war ein voller Erfolg", sagt Dieter Fuchs.

Zukunftssicher durch Standard-Schnittstelle

Bernd Naumann, Entwicklungsleiter bei Becker, bedankte sich bei seinem Team: "Es war eine tolle Zusammenarbeit. Jeder hat sein Bestes gegeben - und das in dem engen Zeitrahmen, der zur Verfügung stand." Als wesentlichen Vorteil des Systems sieht er die Kommunikation über Funk: "B-Tronic basiert auf zukunftssicheren Standards für die Hausautomatisierung per Funk, die sich seit Jahren auf dem Markt bewährt haben. So gibt es eine ganze Reihe von Produkten anderer Hersteller, die zu B-Tronic kompatibel sind." Damit lassen sich von der Leuchte bis zur Heizung alle Geräte über B-Tronic programmieren und steuern. Das System ist damit absolut zukunftssicher.

Die "Von-überall"-Steuerung

Die neue Hausautomatisierung lässt sich vollständig über die Funkzentrale steuern. Für eine Bedienung über Smartphone, PC oder Tablett benötigt man nur eine W-Lan-Verbindung. Eine Anmeldung der Geräte via Internet beim Hersteller Becker ist nicht nötig. Möchte der Nutzer sein Heim jedoch auch von einem anderen Ort aus steuern, etwa per Smartphone aus dem Urlaub, bietet Becker auch diese Möglichkeit an: Der Kunde kann einen individuellen Zugang über das Internet einrichten.

Diesen Service via verschlüsselter Internet-Verbindung bietet Becker kostenfrei. Damit entscheidet jeder Kunde selbst, welchen Komfort er wählen will und ob die Zentrale für ihn via Internet bedienbar sein soll. "Wir bei Becker nehmen die Sorgen der Kunden bezüglich der Datensicherheit sehr ernst", betonte Uwe Happel, Marketingleiter des Unternehmens.

Live im Internet

Bereits vor der Premiere wurde der Fachhandel auf das neue Produkt neugierig gemacht. Unter dem Motto "B curious" - Sei neugierig! - versendete Becker in einer Art Countdown knappe Infos zum neuen Produkt an den Fachhandel. Der konnte die Show dann am 5. März bundesweit im Internet per Live-Stream verfolgen.

"Becker nutzt die Vorteile der neuen Medien schon lange und intensiv", so der geschäftsführende Gesellschafter Hans-Joachim Wiegelmann. "Über dieses Medium bieten wir dem Fachhandel stets schnellen und umfassenden Support - ganz besonders intensiv zu der neuen Automatisierung", ergänzt er. Zudem können Fachhändler auch einen Termin mit Außendienstmitarbeitern von Becker vereinbaren. Dann können sie die Vorteile von B-Tronic vor Ort erleben. "Uns ist wichtig, dass der Fachhandel optimale Unterstützung erhält. Dafür steht auch unser Unternehmens-Motto 'Gemeinsam einfacher'."

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.