Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1113170

Bdeo Technologies GmbH Alcolea, 8. 28029 Madrid http://www.bdeo.io/en
Ansprechpartner:in Herr Daniel Lange
Logo der Firma Bdeo Technologies GmbH
Bdeo Technologies GmbH

Bdeo kündigt KI-gestützte Lösung zur Schadensabwicklung von Hausratsversicherungen an

(PresseBox) (Madrid, )
Das Insurtech Bdeo Technologies bringt eine für Hausratversicherungen optimierte Version ihrer  “Visual Intelligence”-Software auf den Markt. Mit der SaaS-Plattform wird es möglich, schnell und einfach eine Bewertung von Wasserschäden in Wohnungen vorzunehmen. Tritt ein Wasserschaden auf, sendet der Versicherte eigenständig, angeleitet und komplett digital Fotos und Videos des Schadens an seine Versicherungsgesellschaft. Die Software von Bdeo analysiert dann mittels eigens entwickelten Bild-Algorithmen das übermittelte Material und ermittelt automatisch die mögliche Ursache des Schadens. Auf diese Weise kann der Versicherer die Schadenssumme unmittelbar nach dessen Auftreten abschätzen, was eine Kostenreduzierung von bis zu 70 Prozent und eine Verkürzung der durchschnittlichen Schadensbearbeitungszeit von bisher fünf Tagen auf lediglich sechs Minuten ermöglicht.

Visuelle Intelligenz im Dienste des Versicherungssektors 

Bdeo hat sich zum Ziel gesetzt, die Versicherungsbranche mit einer umfassenden Visual-Intelligence-Lösung zu verändern, um so die Art und Weise, wie Kunden mit Kfz- und Hausratversicherern interagieren, neu zu gestalten. Die beiden Gründer Manuel Moreno und Julio Pernia streben ein vollständig optimiertes und digitales Kundenerlebnis an, das ein schnelles und bequemes Schadensmanagement und die Erneuerung von Versicherungspolicen ermöglicht, um so den Betrug in der Versicherungsbranche zu verringern.

Die SaaS-Lösung ermöglicht eine automatisierte Bewertung von Schäden sowie die Schätzung der Reparaturkosten. Die KFZ-Lösung des Insurtechs wird auch von Flottenmanagementunternehmen genutzt, die damit den Zustand eines Fahrzeugs analysieren und überprüfen können, wenn es vom Kunden zurückgegeben wird. Nach dem Erfolg seiner Kfz-Lösung ist das kurzfristige Hauptziel des spanischen Unternehmens die Weiterentwicklung der Services auf Hausratversicherungen und Gewerbeimmobilien.

Ein Team, das von Tag zu Tag wächst 

2021 war für Bdeo bisher das Jahr mit dem stärksten Wachstum. Das Scale-up beendete das vergangene Geschäftsjahr mit 43 Kunden in seinem Portfolio, was einem Klientenzuwachs von 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Zu seinen Kunden zählen große Versicherungsgesellschaften wie Reale und Mutua Madrileña in Spanien, Fidelidade in Portugal, Zurich und BBVA auf dem lateinamerikanischen Markt und Hollard in Südafrika. Die KI-Lösungen von Bdeo werden inzwischen in 20 Ländern (Zuwachs von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) aus drei verschiedenen Kontinenten genutzt. Dazu unterhält das Unternehmen neben dem Hauptstandort in Madrid inzwischen vier weitere Büros in Mexiko, dem Vereinigten Königreich, Frankreich und Deutschland. Die Belegschaft stieg um 34 Prozent auf fast 70 Mitarbeiter*innen. Durch das Erschließen neuer Märkte in weiteren Ländern soll diese Zahl auch weiterhin wachsen.

Darüber hinaus setzt das Unternehmen sein Engagement für die internationale Expansion fort, mit besonderem Augenmerk auf europäische Länder, in denen es noch nicht vertreten ist. Des Weiteren soll die Präsenz in Spanien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Lateinamerika weiter verstärkt werden. 

Bdeo Technologies GmbH

Die Bdeo Technologies GmbH sorgt mit ihren Software-Lösungen für mehr Innovation in der Versicherungsbranche. Das Unternehmen stellt Versicherern eine umfassende Lösung für visuelle Intelligenz zur Verfügung. Traditionell analoge Prozesse wie Underwriting und Schadenregulierung lassen so nachhaltig digitalisieren und automatisieren. Dabei setzt das Unternehmen auf eine Kombination von Technologien wie Künstliche Intelligenz, Blockchain, Geolocation und Augmented Reality. Das eigens entwickeltes Foto- und Videoerfassungssystem ermöglicht es, dokumentarische Belege für Schäden aus der Ferne digital zu versenden und zu verarbeiten - alles unter Beibehaltung einer hohen Prozessgüte und dadurch einer Verbesserung der Kundenzufriedenheit sowie einer Verringerung der Betriebskosten von Versicherungsunternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://bdeo.io/en/.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.