PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 238112 (BCD Travel Germany GmbH)
  • BCD Travel Germany GmbH
  • Otto-Lilienthal-Straße 1
  • 28199 Bremen
  • http://www.bcdtravel.de
  • Ansprechpartner
  • Antje Gasster
  • +49 (421) 350084-7

Advito veröffentlicht White Paper zu Risikomanagement und Sorgfaltspflicht bei Geschäftsreisen

Sicherheit der Reisenden gehört auf der Unternehmensagenda ganz nach oben

(PresseBox) (Dallas, ) Risikomanagement im Zusammenhang mit Geschäftsreisen steigt an die oberste Stelle der Unternehmensagenda. Die meisten Sicherheitsfachleute und Travel Manager sind sich dieser Entwicklung bewusst, wissen aber nicht, wie sie ein erfolgreiches Risikomanagement-Programm einführen, ohne die Mobilität der Mitarbeiter einzuschränken.

"C'est la vie": Schritt für Schritt zum Risikomanagement bei Geschäftsreisen lautet der Titel des kürzlich veröffentlichten White Papers von Advito, der unabhängigen Beratungssparte von BCD Travel. Es erklärt, warum Unternehmen einen systematischen und strategischen Ansatz für das Risikomanagement bei Geschäftsreisen wählen sollten - und wie sie das tun. Die Studie ist unter www.bcdtravel.de erhältlich (in der Rubrik "Media & Newsroom" unter "Downloads").

Das White Paper von Advito empfiehlt einen simplen Prozess in sechs Schritten, stellt die verfügbaren Systeme und Lösungen vor, gibt Empfehlungen von führenden Sicherheitsexperten weiter, und zeigt Best Practice Beispiele von Hewitt Associates, ING, PriceWaterhouseCoopers U.K., DuPont und The Capital Group of Companies.

"Geschäftsreisen bergen schon von Natur aus ein gewisses Risiko, weil die Mitarbeiter sich in einer ungewohnten Umgebung befinden", so Torsten Kriedt, Vice President Innovation & Intelligence bei Advito. "Gewissenhaftes und systematisches Risikomanagement wirkt aber als Wegbereiter für Reisen und nicht als Hemmschuh. Geschäftsreisen sind zu fast jedem Ort der Welt möglich, sofern man die notwendigen Schritte unternimmt, um das Risiko zu mindern."

"In den unsicheren Zeiten heutzutage ist es notwendig, dieses wichtige Thema anzugehen", fügt Mary Ellen George, General Manager, Advito, hinzu. "Wie das White Paper zeigt, beruht der Erfolg auf der Kooperation zwischen den Abteilungen und einem effektiven Kommunikationsprozess. Mit den im White Paper beschriebenen Prozessen und Ressourcen haben Travel Manager und Sicherheitsfachleute nun ein Werkzeug, mit dem sie ihrer Fürsorgepflicht im Zusammenhang mit einem verantwortungsvollen Geschäftsreise-Management nachkommen können."

Über Advito
Advito bietet umfassende Beratungsleistungen in den Bereichen Travel Management, Beschaffung und Outsourcing und leitet seine Kunden damit durch das komplexe Geschäftsreiseumfeld. Der Consulting- Schwerpunkt liefert jedem Kunden und jeder Anforderung einen unschätzbaren Mehrwert, unabhängige Ratschläge und maßgeschneiderte Lösungen. Mit seiner Branchenexpertise und den umfassenden Marktinformationen bietet Advito seinen Kunden eine fundierte Entscheidungsbasis. Advito hat seine Hauptsitze in Dallas und London und ist in allen wichtigen Business-Märkten der Welt tätig. Advito ist die unabhängige Beratungssparte von BCD Travel. Mehr Informationen finden Sie unter www.advito.com.

BCD Travel Germany GmbH

BCD Travel, führender Anbieter für globales Travel Management, vereinfacht und rationalisiert Geschäftsreiseprozesse für Unternehmen. Der Kunde profitiert auf ganzer Linie: vom Ersparnispotenzial für das Unternehmen bis zum Wohl des Reisenden. BCD Travel ist in über 90 Ländern auf sechs Kontinenten präsent. Der vermittelte Umsatz des Unternehmens beläuft sich auf 14 Milliarden US-Dollar. Weltweit sind über 13.000 Mitarbeiter für BCD Travel tätig. BCD Travel ist ein Tochterunternehmen der BCD Holdings N.V.
Weitere Informationen unter www.bcdtravel.de

Über BCD Holdings N.V.
BCD Holdings N.V. ist ein niederländisches Familienunternehmen, das 1975 von John Fentener van Vlissingen gegründet wurde. BCD Holdings ist marktführend auf dem Reisesektor. Unternehmen der BCD Holdings: BCD Travel (globales Geschäftsreisemanagement), Park 'N Fly (Parken am Flughafen), TRX Reisedatenverarbeitung und -integration) und Airtrade (Urlaubsreisen). Das Unternehmen beschäftigt etwa 15.000 Mitarbeiter in über 90 Ländern. Der Umsatz beläuft sich auf 15 Milliarden US-Dollar (Franchising inklusive). Mehr Informationen unter www.bcd-nv.com.