1 Million-Euro-Wechselangebot von Braun und BBDO

Neuer 10-sekündiger TV-Spot lobt insgesamt 1.000.000 Euro Tauschprämie für Braun-Kunden aus

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Wer sich einmal für einen elektrischen Braun-Rasierer entschieden hat, will sich am liebsten gar nicht mehr von dieser Stilikone trennen. Damit Braun-Kunden der Abschied vom alten Gerät etwas erleichtert wird, bietet Braun seit Oktober 1.000.000 Euro Tauschprämie an.

Wer seinen alten Braun-Rasierer beim Kauf eines neuen Series 7 oder Series 5 abgibt, erhält 30 Euro Rabatt aus dem Prämientopf. Die Tausch-Aktion läuft solange bis 1.000.000 Euro aufgebraucht sind und wird über TV-, Point-of-Sale-, Print-, und Online-Maßnahmen kommuniziert.

Der 10-sekündige Tag-On läuft in Verbindung mit dem aktuellen Series 7-Spot, in dem der erneute Stiftung-Warentest-Gewinn thematisiert wird.

Neben der lokalen Verantwortlichkeit für Deutschland, Österreich und Schweiz ist BBDO Düsseldorf auch die globale Lead-Agentur der Procter & Gamble-Marke Braun. Auf Beratungsseite waren Sue Nisbet, Alexander ten Hompel und Eva Backes verantwortlich, sowie Olaf Reys, Anna Schröder und Philipp Alings aus der Kreation. Auf Kundenseite haben Alexander Schellenberger und Jurij Hanke die Kampagne betreut. Die TV-Produktion wurde von Schönheitsfarm unter der Leitung von Steffen Gentis und Mirjam Jacobs realisiert.

Der TV-Spot steht zum Download unter folgenden Links:
ftp://97772979182:46749935773@ftp.agencynet.de/exchange/28515626848219622237116876
https://ftp.agencynet.de/cgi-bin/ftpadmin/ftp2http.pl?m=httpaccess&username=97772979182&pw=46749935773
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.