PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 437930 (BBC Worldwide Ltd)
  • BBC Worldwide Ltd
  • 201 Wood Lane
  • W12 7TQ London
  • http://www.bbcworldwide.com
  • Ansprechpartner
  • Dan Neale
  • +44 (207) 792-7452

Mit der BBC-iPlayer-App für das iPad bietet BBC Worldwide jetzt auch Fans außerhalb Großbritanniens eine Top-Auswahl britischer Fernsehsendungen

(PresseBox) (London, ) BBC Worldwide, die kommerzielle Tochter der BBC, ermöglicht Fernsehzuschauern außerhalb Großbritanniens ab heute erstmals Zugriff auf eine digitale Mediathek für klassische und aktuelle britische Fernsehproduktionen - mit einer neuen globalen Version des BBC iPlayers, die exklusiv für das iPad erhältlich ist www.bbc.com/iplayer/tv.

Das brandneue Video-on-Demand-Angebot steht zuerst in Westeuropa zur Verfügung und bietet Zuschauern in 11 Ländern preisgekrönte Sendungen in bester BBC-Tradition. Für 6,99 € pro Monat (49,99 € für ein Jahresabonnement) wird die App zunächst in Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Portugal, Spanien und der Schweiz erhältlich sein.

Dabei wird den Abonnenten eine breite Auswahl interessanter englischsprachiger Sendungen aus acht verschiedenen Genres geboten: Nachrichtensendungen und Dokumentationen, Unterhaltung, Drama, Comedy, Wissenschaft und Natur, Familie und Kinder, Musik und Kultur sowie Lifestyle. Die App umfasst klassische Comedy-Formate wie Fawlty Towers und Only Fools And Horses, spannende TV-Serien wie Sherlock und Luther sowie die beliebte Literaturverfilmung Pride and Prejudice, aktuelle Folgen der bekannten britischen Seifenoper EastEnders, die international erfolgreiche Autosendung Top Gear, vergangene Staffeln von Doctor Who und die unterhaltsame Kindersendung Charlie and Lola. Das Angebot umfasst nicht nur eine vielfältige Auswahl aus dem umfangreichen Archiv der BBC, sondern wird jede Woche um neue aktuelle Sendungen erweitert, darunter Dokumentationen von David Attenborough oder über die königliche Familie.

Die benutzerfreundliche App mit intuitiver Menüführung ermöglicht sowohl das Streamen als auch das Herunterladen von Medieninhalten, die auch offline wiedergegeben werden können, wenn kein WLAN-Netz zur Verfügung steht. Mithilfe der ansprechend gestalteten und übersichtlichen Oberfläche können Abonnenten ihr ganz persönliches Medienarchiv erstellen.

John Smith, CEO von BBC Worldwide kommentiert:

"Ich bin stolz darauf, dass wir als einer der ersten internationalen Sender unsere Inhalte in einem perfekt zusammengestellten Paket über eine App zugänglich machen. Diese App ist ein wichtiger Schritt im Rahmen unserer Marketingstrategie. Wir möchten unsere Programme und Marken über verschiedene Plattformen bereitstellen und britische Sendungen an ein neues, digitales Publikum herantragen. Der heutige Tag ist ein Meilenstein unserer digitalen Strategie, in deren Rahmen bereits 12 Millionen Apps von BBC Worldwide heruntergeladen wurden - für so unterschiedliche Formate wie Lonely Planet oder Good Food vorweisen kann."

"Ausgehend von dem großen Erfolg der innovativen britischen Mediathek BBC iPlayer vereint die App technische Neuerungen mit redaktioneller Kreativität, um die Nutzer an das Herzstück der BBC und des britischen Fernsehens heranzuführen und sie auf eine Entdeckungsreise einzuladen - jederzeit und an jedem beliebigen Ort", so Jana Bennett, Präsidentin für Worldwide Networks und Global iPlayer bei BBC Worldwide. "Wir haben eine aufregende Vision für die Zukunft dieser Mediathek und werden sie entsprechend der Marktresonanz weiterentwickeln."

Die globale BBC iPlayer App steht jetzt in den App Stores der genannten Länder zum kostenlosen Download auf das iPad zur Verfügung. Klicken Sie hierzu auf www.bbc.com/iplayer/tv.

Die ab heute erhältliche globale Version des BBC iPlayers markiert den Beginn der Pilotphase der Online-Mediathek.

BBC Worldwide Ltd

BBC Worldwide Limited ist die größte kommerzielle Sparte und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der British Broadcasting Corporation (BBC). Die Aufgabe des Unternehmens besteht darin, das Wertpotenzial des BBC-Angebots zugunsten britischer Gebührenzahler zu erhöhen und, im Austausch für Ausstrahlungsrechte, in öffentlich-rechtliche Programmangebote zu investieren. BBC Worldwide hat sechs Hauptgeschäftsbereiche: Channels, Content & Production, Sales & Distribution, Consumer Products, Brands, Consumers & New Ventures und Magazines. Alle Geschäftsbereiche umfassen auch ein digitales Angebot. Im Geschäftsjahr erwirtschaftete BBC Worldwide einen Gewinn von 160 Mio. GBP bei einem Umsatz von 1,158 Mrd. GBP und führte 182 Mio. GBP an die BBC zurück. Nähere Angaben zur Unternehmensentwicklung entnehmen Sie bitte unserem Jahresbericht unter www.bbcworldwide.com/...

bbcworldwide.com
twitter.com/bbcwpress