Maritimer Nachtsichtmonitor

Maritime Monitore

(PresseBox) ( Eching, )
Zum Start der diesjährigen Messesaison demonstriert BAYTEK wieder einmal seine Innovationsfreude im Bereich der maritimen Monitore.

Moderne Piraterie - in der Seefahrt Alltag

Die wöchentlichen Meldungen über Angriffen auf große Handelsschiffe vor der Küste Somalias und anderswo gehören schon zum Alltag.

Zum Schutz vor Piraten gibt es an Bord viele verschiedene Lösungsansätze, aber noch kein wirklich überzeugendes Abwehrsystem, welches auch den rechtlichen Erfordernissen Stand hält.

Zum Schutz gegen moderne Piraterie - Baytek's Maritime Security Monitore nun auch NVG kompatibel

Baytek liefert mit der neuesten Displaygeneration einen wichtigen Beitrag, die Sicherheit von Besatzung, Schiff und Ladung entscheidend zu verbessern.

Gerade in den Nachtstunden ist eine optimale Sichtung und Erkennung fremder Objekte wichtig, um bei Gefahr schnellst möglich Schutz und Hilfe anfordern zu können.

Nachtsichtgeräte oder sogenannte Restlichtverstärker, wie sie auf militärischen oder polizeilichen Schiffen verwendet werden, haben jedoch in der Seeschifffahrt ein großes Problem. Die handelsüblichen maritimen Überwachung- und Navigationsmonitore strahlen bei normalem Betrieb so viele Lichtwellen ab, dass die Nachtsichtgeräte dadurch geblendet und gestört werden.

Die bisher übliche Lösung mit mechanisch anzubringenden Filtern, welche über die Monitore "geklappt" werden, verschlechterte die Bildqualität erheblich. Diese Filter sind nicht kratz und stoßfest und haben damit eine begrenzte Lebenszeit.

Baytek ist es gelungen, einen maritimen Monitor zu entwickeln, welcher die neuesten Sicherheitsanforderungen in der Hochseefahrt in dieser Hinsicht perfekt erfüllt.

Per einfachen Knopfdruck kann der Betrieb des Monitors auf NVG - Night Vision Capability - umgestellt werden. Damit kann der Kapitän weiterhin alle zur Navigation notwendigen Parameter überwachen und seine Crew kann ebenso auf der Brücke die Umgebung per Nachtsichtgerät im Auge behalten.

Die neue Generation der maritimen Baytek Monitore sind bulit to meet MIL-STD-801F, MIL-STD-901-D, MIL-STD-167-1 und MIL-STD-461-1 und sind wie alle Monitore von Baytek für den reibungslosen 24/7 Dauerbetrieb konzipiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.