Medienrat genehmigt "The Biography Channel HD" / "Crime & Investigation HD"

(PresseBox) ( München, )
Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 7. Oktober 2010 das Pay-TV-Spartenprogramm "The Biography Channel HD" / "Crime & Investigation HD" der The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG für die Dauer von acht Jahren genehmigt.

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) hat festgestellt, dass die Zulassung nach § 20 a Rundfunkstaatsvertrag erteilt werden kann. Die medienkonzentrationsrechtliche Prüfung durch die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) steht noch aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.